DIY: Probieren Sie SpiderOak, ein erstklassiges Cloud-Synchronisierungstool

Ich bin auf Cloud-basierten Speicher und Synchronisierung angewiesen - Ubuntu One und Dropbox sind zwei meiner bevorzugten Tools. Ein weiteres weniger bekanntes, aber leistungsstarkes und flexibles Cloud-Sync-Tool ist SpiderOak. Allein die Funktionen machen dieses Tool zu einem herausragenden Produkt:

  • Greifen Sie auf alle Ihre Daten an einem doppelten Ort zu
  • Konfigurierbare Multi-Plattform-Synchronisation
  • Bewahren Sie alle historischen Versionen und gelöschten Dateien auf
  • Teilen Sie Ordner sofort in Web-ShareRooms mit RSS
  • Rufen Sie Dateien von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät ab
  • Umfassende "wissensfreie" Datenverschlüsselung
  • 2 GB kostenlos / 10 USD pro 100 GB / unbegrenzte Geräte

Was ist einzigartig an SpiderOak?

In SpiderOak werden das Sichern und Synchronisieren als zwei Funktionen betrachtet. Daher können Sie sehr genau festlegen, was Sie sichern oder synchronisieren. Mit Dropbox sind Sie ziemlich auf einen Ordner und dessen Inhalt beschränkt. Mit SpiderOak können Sie beliebige Ordner in der Dateistruktur angeben, die gesichert und / oder synchronisiert werden sollen. Dies macht SpiderOak zu einem viel flexibleren Cloud-Synchronisierungssystem als alle seine Konkurrenten. es bedeutet auch, dass es nicht so einfach zu bedienen ist wie Dropbox oder Ubuntu One. Fürchte dich nicht ... Ich gehe die Schritte zum Erstellen eines Synchronisierungspaars durch, um Ordner auf zwei (oder mehr) Computern synchron zu halten.

SpiderOak installieren

SpiderOak ist für zahlreiche Plattformen verfügbar und funktioniert auf jeder Plattform gleich. Laden Sie das Installationsprogramm für die benötigte Plattform herunter. Windows- und Mac-Installationen sind unkompliziert, aber wie Sie unter Linux installieren, hängt von Ihrer Plattform ab. Wenn Sie beispielsweise SpiderOak unter Ubuntu installieren, können Sie auf die Download-Datei klicken und gdebi das Paket für Sie installieren lassen, oder Sie können die Datei herunterladen und den folgenden Befehl ausgeben: sudo dpkg -i SpiderOak_XXX.deb (XXX ist die Versionsnummer) .

Starten Sie nach der Installation des Clients SpiderOak, um ein Konto zu aktivieren und die Sicherung / Synchronisierung einzurichten. Mit einem kostenlosen Konto erhalten Sie 2 GB Speicherplatz - Sie können später jederzeit ein Upgrade durchführen.

Beim ersten Start erhalten Sie einen Link zur SpiderOak-Anmeldeseite, auf der Sie ein Konto erstellen. Geben Sie nach der Aktivierung des Kontos (über eine von SpiderOak an Sie gesendete E-Mail) die Anmeldeinformationen ein, die der Kunde vorlegt. Nach erfolgreicher Authentifizierung wird das SpiderOak-Hauptfenster angezeigt ( Abbildung A ). Abbildung A.

Der Sicherungsprozess in Aktion

Sie können keine Synchronisierung einrichten, bis Sie eine Sicherung eingerichtet haben. Dies muss auf allen Computern erfolgen, die synchronisiert werden sollen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Backup einzurichten:

  1. Öffnen Sie SpiderOak.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sichern ( Abbildung B ).
  3. Erweitern Sie die Verzeichnishierarchie und wählen Sie die Ordner aus, die Sie sichern möchten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.
Abbildung B.

Sie können so viele Ordner auswählen, wie Sie benötigen - achten Sie nur darauf, Ihr Limit nicht zu überschreiten.

Ihre erste Maschine ist bereit zum Sichern. Sobald Sie auf Speichern klicken, beginnt die Sicherung sofort. Sie sollten dies auf mindestens zwei Computern tun, die Sie mit Ihrem SpiderOak-Konto verbunden haben, und dann können Sie eine Synchronisierung einrichten.

Einrichten einer Synchronisierung

Sie müssen eine Synchronisierung einrichten, da alle Sicherungen den Ordner in Ihrem Konto sichern. Diese Ordner werden auf Computerbasis aufgelistet. Obwohl die Ordner möglicherweise denselben Namen haben, sind sie nicht direkt verbunden und können daher nicht synchronisiert werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ordnerpaare auf verschiedenen Computern für die Synchronisierung festzulegen:

  1. Öffnen Sie SpiderOak.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Synchronisieren.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu.
  4. Geben Sie auf der Registerkarte Synchronisierungs-Setup der Synchronisierung einen Namen und eine Beschreibung ( Abbildung C ). (Die Beschreibung ist optional, aber aus Gründen der Übersichtlichkeit ist sie eine gute Information.)
  5. Weiter klicken.
  6. Klicken Sie im Auswahlfenster auf die Schaltfläche Durchsuchen und navigieren Sie dann zum Zielordner auf dem ersten Computer, der synchronisiert werden soll.
  7. Markieren Sie den Zielordner und klicken Sie auf Auswählen ( Abbildung D ). (Sie können weitere Ordner einrichten, indem Sie auf das "+" - Zeichen klicken, um weitere hinzuzufügen.)
  8. Klicken Sie auf die zweite Schaltfläche Durchsuchen und suchen Sie denselben Zielordner auf dem zweiten Computer.
  9. Weiter klicken.
  10. Wenn Sie Dateien ausschließen möchten, fügen Sie die Ausschlüsse hinzu (mithilfe von Platzhaltern) und klicken Sie auf Weiter.
  11. Klicken Sie im letzten Bildschirm auf Synchronisierung starten, und die Synchronisierung beginnt.
Abbildung C.

Benennen und beschreiben Sie die Synchronisierung
Abbildung D.

Richten Sie weitere Ordner ein, indem Sie auf das Pluszeichen klicken, um weitere hinzuzufügen.

Wenn Sie verschiedene Ordner für die Synchronisierung benötigen, können Sie weitere Ordnersynchronisierungspaare einrichten, indem Sie den obigen Vorgang ausführen und dann die Schritte für die neuen Ordnerpaare wiederholen.

Zusammenfassung

SpiderOak bietet mehr Funktionen, aber sobald Sie den Sicherungs- / Synchronisierungsprozess verstanden haben, können Sie die anderen Optionen leicht herausfinden. Von allen Cloud-basierten Synchronisierungstools, die ich verwendet habe, steht SpiderOak an der Spitze. Die Tatsache, dass SpiderOak so flexibel ist und zahlreiche Funktionen bietet, führt dazu, dass Sie mit diesem Tool mehr erreichen können als mit jedem seiner Konkurrenten.

© Copyright 2020 | mobilegn.com