Drei Methoden zum sicheren Löschen von Daten von einem iOS-Gerät

Mit dem iPad 3 gleich um die Ecke habe ich beschlossen, mein iPad sauber abzuwischen und ein neues Zuhause zu finden. Ich ersetze mein iPad, aber im Unternehmen gibt es mehrere Gründe, warum Sie die Daten auf einem iOS-Gerät löschen möchten. Ich werde Ihnen die typischen Methoden zum Löschen von Daten von Ihren Geräten sowie eine Anwendung vorstellen, die Ihnen dabei hilft, dies sicher zu tun.

Wiederherstellen

Eine typische Wiederherstellung ist ziemlich einfach. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät einfach an einen Computer an, auf dem iTunes installiert ist. Sobald die Verbindung hergestellt ist, sollte iTunes abhängig von Ihren Geräteeinstellungen in iTunes automatisch geöffnet werden. Wenn nicht, öffnen Sie einfach iTunes. Nachdem iTunes geöffnet ist, wählen Sie Ihr iOS-Gerät aus der Geräteliste in der linken Spalte aus. Das iTunes-Fenster sollte jetzt die Übersichtsseite Ihres iOS-Geräts anzeigen. Auf dieser Seite können Sie nach Software-Updates suchen und das Gerät wiederherstellen. Wenn Sie auf Wiederherstellen klicken, wird der Vorgang zum Löschen des Geräts und zur Installation eines neuen Betriebssystems gestartet.

Fernlöschung

Was passiert also, wenn Ihr iOS-Gerät gestohlen oder verlegt wird? Mit Hilfe von iCloud, das völlig kostenlos ist und im Rahmen des Setups sogar ein Konto auf einem neuen iOS-Gerät erstellen kann, können wir das Gerät sowohl verfolgen als auch aus der Ferne löschen. Für die Verfolgung eines Mac- oder iOS-Geräts ist iCloud erforderlich. Sie müssen sich bei iCloud anmelden und auf eine Web-App namens Find my iPhone zugreifen. Das Besondere an Find my iPhone ist, dass es nicht nur Ihr iPhone (oder ein anderes registriertes Apple-Gerät) an dem Ort finden kann, an dem es zuletzt eingeschaltet wurde, sondern dass Sie dem Gerät auch eine Nachricht senden und als letzten Ausweg aus der Ferne löschen können das Gerät. Um Ihr Gerät aus der Ferne zu löschen, müssen Sie zuerst iCloud konfiguriert und Find my iPhone aktiviert haben. Melden Sie sich dann in Ihrem iCloud-Konto an und wählen Sie "Mein iPhone suchen" aus der Liste der Web-Apps. Sobald Sie die App geöffnet haben, wird eine Liste der Geräte angezeigt, auf denen "Mein iPhone suchen" aktiviert ist, auf denen Sie das Gerät auswählen können, das Sie löschen möchten. Nach der Auswahl wird Ihr Gerät zuerst gefunden, und Sie haben die Möglichkeit, weitere Details zum Gerät anzuzeigen. Klicken Sie auf das i, um weitere Informationen anzuzeigen. In diesem Fenster können Sie das Gerät aus der Ferne löschen.

iShredder

Was ist also, wenn wir sicherstellen müssen, dass vertrauliche Daten vollständig vom Gerät entfernt wurden? In beiden oben genannten Fällen befinden sich die Daten möglicherweise auf dem Laufwerk, obwohl sie von iOS nicht mehr zugänglich sind. Es wird erst dann vollständig entfernt, wenn neue Daten die zuvor vorhandenen überschrieben haben. Es gibt verschiedene Methoden, mit denen sichergestellt werden kann, dass die Daten sicher gelöscht wurden. Die meisten erfordern jedoch Jail Breaking oder komplexere Methoden, die ich wie Apple weder unterstütze noch empfehlen würde. Stattdessen werde ich dafür eine einfache und elegante Lösung anbieten. Es ist eine App namens iShredder, die im App Store für 4, 99 US-Dollar erhältlich ist. ProtectStar, Hersteller von iShredder, bietet diese App in verschiedenen Varianten an. Selbst die Standardversion bietet jedoch mehr Funktionen als iTunes und iCloud. ProtectStar bietet viele Informationen zu seinem Produkt und hat sogar ein sehr informatives Video auf seiner Website.

© Copyright 2020 | mobilegn.com