OverGrive ist der Linux Google Drive-Client, auf den Sie gewartet haben

OverGrive ist der Linux Google Drive-Client, auf den Sie gewartet haben. Installieren Sie eines der besten Google Drive-Synchronisierungstools, die speziell für den Linux-Desktop entwickelt wurden.

Wenn es einen Rat gibt, den ich Google Drive-Power-Usern immer gebe, sollten sie sicherstellen, dass sie ihre Daten sichern. Zeitraum. Ja, es sollte davon ausgegangen werden, dass Google Ihren Rücken hat. Immerhin sind sie ein riesiges Unternehmen, das enorme Datenmengen in der Cloud erfasst. Sie wissen jedoch einfach nie, wann eine Katastrophe eintreten könnte. Und es schlägt zu. In diesem Fall sind Sie erleichtert zu wissen, dass Sie über eine Sicherungskopie Ihrer Daten verfügen.

Aber wie sichert man ein Google Drive-Cloud-Konto? Für Windows- und MacOS-Benutzer gibt es den offiziellen Google Drive-Desktop-Client. Für Linux-Benutzer gibt es einige Optionen, von denen viele für Unternehmen oder andere Arten von Google Drive-Power-Usern nicht wirklich geeignet sind. Das bringt mich zu Insync. Ich benutze dieses Tool seit einiger Zeit mit ziemlich guten Ergebnissen. Beim Upgrade von Version 1.x auf 3.x wurde meine Insync-Lizenz jedoch ungültig. Als paranoide Person, die ich bin (und immer sicherstellen wollte, dass ich ein Backup habe), schickte ich ihnen eine Nachricht mit der Annahme, dass sie nicht sofort zu mir zurückkehren würden. Und so machte ich mich auf die Suche nach einem Ersatz.

Hybrid Cloud: Ein Leitfaden für IT-Profis (TechRepublic-Download)

Der Ersatz erfolgte in Form von OverGrive. Als ich zum ersten Mal auf OverGrive stieß, war ich skeptisch. Was ich brauchte, war ein GUI-Tool, das Google Drive nicht nur auf meinem Linux-Desktop oder -Server bereitstellte, sondern auch eine bidirektionale Synchronisierung durchführen konnte. Nachdem ich ein bisschen herumgegraben hatte, wurde mir klar, dass OverGrive das Werkzeug für den Gig sein könnte.

OverGrive ist wie Insync mit Kosten verbunden. Die Kosten für eine Einzelbenutzerlizenz für OverGrive betragen jedoch nur 4, 99 USD. Sie können 14 Tage lang gegen die Reifen des Werkzeugs treten, aber wenn Sie weiter verwenden möchten, müssen Sie Pony spielen.

Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass es den Eintrittspreis sehr wert ist. Im Gegensatz zu Insync ist OverGrive unglaublich einfach zu verwenden und funktioniert einwandfrei, während bei Insync häufig Synchronisierungsverzögerungen oder sogar Dateien auftreten, die die Synchronisierung verweigern. Für 4, 99 US-Dollar können Sie dieses Tool also nicht schlagen.

Funktionen von OverGrive

Obwohl OverGrive sehr einfach zu bedienen ist, bietet es mehr Funktionen als Sie vielleicht denken. Die Liste enthält:

  • Synchronisieren Sie Google Drive automatisch mit Ihrem lokalen Laufwerk
  • Sichern Sie lokale Dateien in Google Drive
  • Wählen Sie die Laufwerksordner aus, die Sie synchronisieren möchten
  • Wählen Sie den Ort des lokalen Synchronisierungsziels
  • Konvertieren Sie Google Text & Tabellen in MS Office-Dateiformate
  • Konvertieren Sie Office-Dateien zurück in das Google Text & Tabellen-Format
  • Ausschluss durch Dateierweiterung
  • Wählen Sie aus, wie Elemente aus Google Drive entfernt werden sollen
  • Nur Backup-Option
  • Mehrere Konten synchronisieren ( Hinweis: Für jedes zu synchronisierende Konto ist eine Lizenz erforderlich.)

So installieren Sie OverGrive

OverGrive kann auf nahezu jeder Linux-Distribution installiert werden (Ubuntu, Debian, Linux Mint, Elementary, CentOS, Fedora, openSUSE, Arch usw.). OverGrive lässt sich auch in den Desktop von GNOME, KDE, Xfce, Cinnamon, Mint, Pantheon und LXDE integrieren ( Hinweis: Derzeit gibt es keine Dateimanager-Integration).

Ich werde Sie durch die Installation unter Pop! _OS Linux führen, einem Ubuntu-Derivat. Die Installation ist eigentlich recht einfach. Hier ist wie:

  1. Aktivieren Sie das Universe-Repository mit dem Befehl sudo add-apt-repository Universe && sudo apt-get update .
  2. Laden Sie die neueste Version von OverGrive herunter.
  3. Installieren Sie die heruntergeladene .deb-Datei mit dem Befehl sudo dpkg -i ~ / Downloads / overgrive * .deb .
  4. Wenn die Installation fehlschlägt, beheben Sie das Problem mit dem Befehl sudo apt-get install -f .

Starten Sie nach Abschluss der Installation OverGrive. Sie werden aufgefordert, zuerst auf OK zu klicken, um das Setup-Tool zu öffnen. Klicken Sie im Setup-Tool ( Abbildung A ) auf Konto verbinden und melden Sie sich bei Aufforderung bei Ihrem Google-Konto an. Anschließend wird Ihnen ein Code zum Kopieren / Einfügen in das OverGrive-Einstellungsfenster angeboten. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Code kopieren und dann zum Einstellungsfenster zurückkehren. Fügen Sie den Code ein und klicken Sie auf Validieren. Anschließend können Sie genau konfigurieren, wie OverGrive Ihr Google Drive-Konto synchronisieren soll.

Abbildung A.

The OverGrive setup tool.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Das OverGrive-Setup-Tool.

Nach dem Einrichten von OverGrive wird sofort mit der Synchronisierung mit dem lokalen Verzeichnis auf Ihrem Desktop oder Server begonnen. Je nachdem, wie viele Daten sich in Ihrem Google Drive-Konto befinden, kann dies einige Zeit dauern. Also sei geduldig. Treten Sie vom Schreibtisch weg oder übernehmen Sie eine andere Aufgabe.

Wenn Sie OverGrive mögen, kaufen Sie eine Lizenz. Sie erhalten einen Lizenzschlüssel, den Sie kopieren und in OverGrive einfügen. Um diesen Schlüssel einzugeben, schließen Sie die OverGrive-App und öffnen Sie sie erneut. Sie werden dann aufgefordert, den vollständigen Lizenzschlüssel einzufügen. Sobald Sie das getan haben, können Sie loslegen.

Genießen Sie eines der besten Google Drive-Synchronisierungstools, die speziell für die Linux-Plattform entwickelt wurden.

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com