Unternehmen können grundlegende Cloud-Sicherheitstools nicht implementieren

Gartner IT Symposium / Xpo 2019: IBM überwindet Sicherheits- und Regulierungsprobleme mit der öffentlichen Cloud Wie IBM mit Kunden in regulierten Branchen zusammenarbeitet, um KI über öffentliche Clouds hinweg zu skalieren und Daten zu schützen.

Must-Read Cloud

  • Cloud Computing im Jahr 2020: Vorhersagen zu Sicherheit, KI, Kubernetes, mehr
  • Die wichtigsten Cloud-Fortschritte des Jahrzehnts
  • Top Desktop as a Service (DaaS) -Anbieter: Amazon, Citrix, Microsoft, VMware und mehr
  • Cloud-Computing-Richtlinie (TechRepublic Premium)

Bitglass veröffentlichte am Dienstag einen Bericht, in dem die zunehmende Akzeptanz von Clouds im Unternehmen aufgezeigt wurde. 86% der Unternehmen haben Cloud-basierte Tools bereitgestellt. Trotz dieses Anstiegs gaben nur 34% der Unternehmen an, Single Sign-On (SSO) implementiert zu haben, eines der grundlegendsten, aber wichtigsten Cloud-Sicherheitstools.

In dem Bericht mit dem Titel A for Adoption: Bitglass 'Cloud Adoption Report 2019 wurden 138.000 Unternehmen weltweit befragt, um die allgemeinen Wachstumsraten und Trends bei Cloud-Adoptionen zu ermitteln. Die Cloud-Akzeptanz ist seit 2014 stetig gewachsen, aber laut dem Bericht war 2019 die bisher höchste Akzeptanzrate zu verzeichnen.

Sonderbericht: Die Entscheidung zwischen Cloud und Rechenzentrum (kostenloses PDF) (TechRepublic)

Laut Lauren Nelson, Research Director für Infrastruktur- und Betriebsexperten bei Forrester, haben immer mehr Geschäftsleute die Technologie übernommen. "Da die Cloud schnell und relativ kostengünstig zu testen ist (geringe Akzeptanzbarriere), ist die Sicherheit öffentlicher Cloud-Plattformen sehr hoch geworden Die Anzahl der Dienste ist explodiert (KI, ML, Messaging, IoT, Datenbank usw.) und die Preiskämpfe haben sich stabilisiert. "

Zu den Top-Cloud-Anbietern im Unternehmen zählen Amazon Web Services (AWS), Microsoft und Google, mit denen Unternehmen bei Bedarf von Anwendungen bis zum Speicher alles mieten können, berichtete ZDNet.

AWS erreichte 2019 neue Höhen: Der Anteil der Unternehmen, die AWS verwenden, stieg im vergangenen Jahr von 20% auf 43%. Zu den fünf wichtigsten Branchen, in denen AWS eingesetzt wird, gehörten Technologie (32%), Medien (28%), Telekommunikation (27%), Bildung (26%) und gemeinnützige Organisationen (20%).

Cloud-Apps übernehmen, die Sicherheit jedoch nicht

Anwendungen in der Cloud helfen dabei, die Arbeit zu rationalisieren und die Kommunikation im Unternehmen zu verbessern. Zu den beliebtesten Cloud-Anwendungen zählen Microsoft Office 365 (79%) und Slack (62%), die in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum verzeichneten und von 56% im Jahr 2018 auf 43% gestiegen sind. Trotz früher Erfolge auf dem Cloud-Produktivitätsmarkt hat Googles G Suite (33%) an Bodenhaftung verloren. Die Akzeptanz stieg zwischen 2018 und 2019 nur um 8%, was laut dem Bericht auf einen verstärkten Wettbewerb auf dem Cloud-Apps-Markt hinweist.

Die Akzeptanz von Cloud-Apps ist branchenübergreifend von Bedeutung. Die Mehrheit der Unternehmen in den Bereichen Bildung (81%), Technologie (80%), Finanzen (82%) und Gesundheitswesen (79%) übernimmt Office 365. Während die Akzeptanzraten hoch waren, wurde Cloud eingeführt Grundlegende Cloud-Sicherheit war nicht, stellte der Bericht fest.

Eines der beliebtesten Cloud-Sicherheitstools ist Single Sign-On (SSO). In dem Bericht wurde SSO als Cloud-Sicherheitstool definiert, mit dem Unternehmen Benutzer authentifizieren, die versuchen, auf Daten in der Cloud zuzugreifen. SSO wird als "Tabelleneinsatz beim Schutz von Daten in der Cloud" bezeichnet.

Obwohl dieses Tool eines der grundlegendsten in der Cloud-Sicherheit ist, können Unternehmen in verschiedenen Branchen es nicht anwenden. Während die Mehrheit der Unternehmen im Bildungsbereich (61%) SSO implementiert hat, sagte weniger als die Hälfte der Unternehmen in den Sektoren Technologie (33%), Finanzen (41%) und Gesundheitswesen (30%) dasselbe.

Große Unternehmen, von denen der Bericht besagt, dass sie Cloud-Anwendungen am häufigsten einsetzen, sind führend bei der Einführung von SSO. 64% verwenden SSO, während nur 45% der mittelständischen Unternehmen und 25% der kleinen Unternehmen angaben, die Sicherheitslösung implementiert zu haben der Bericht.

"Eines der größten Hindernisse für die Implementierung von SSO ist, dass viele Unternehmen über eine große Anzahl älterer Anwendungen verfügen, die moderne Identitätsprotokolle wie SAML, OAuth und OpenID Connect nicht unterstützen", sagte Mary Ruddy, Research Vice President bei Gartner. "Daher müssen Unternehmen mehrere SSO-Technologien einsetzen, um ihre SSO-Ziele zu erreichen."

Unabhängig von diesen Schwierigkeiten müssen Sicherheitsexperten sich mit Cloud-Sicherheitsmaßnahmen wie SSO vertraut machen und diese entsprechend in ihrem Unternehmen implementieren. Da die Cloud-Funktionalität immer weiter verbreitet und erweitert wird, müssen Sicherheitsteams ihr Verständnis der Cloud-Sicherheit aktualisieren und über die neuesten Cloud-Sicherheitsstrategien auf dem Laufenden bleiben, sagte Nelson.

Nelson skizzierte auch andere Best Practices für die Cloud-Sicherheit für Unternehmensbenutzer. Sie schlug Organisationen vor, "eine Karte zu erstellen, welche Stakeholder für welche Aspekte der Cloud-Sicherheit verantwortlich sind, alles zu automatisieren, Ihr Sicherheitsteam zu schulen und zu erreichen, um bessere Beziehungen zu Geschäfts- und Entwicklungsteams aufzubauen und sowohl proaktive als auch reaktive Ansätze zu kombinieren Sicherheit."

Weitere Informationen finden Sie unter Multicloud-Sicherheit: So sichern Sie Ihre Cloud-Infrastruktur und halten die Hacker auf unserer Schwestersite ZDNet in Schach.

Technische Nachrichten Sie können Newsletter verwenden

Wir liefern die besten Business-Tech-Nachrichten über die Unternehmen, die Menschen und die Produkte, die den Planeten revolutionieren. Täglich geliefert

Heute anmelden

Siehe auch

  • Multicloud: Ein Spickzettel (TechRepublic)
  • Hybrid Cloud: Ein Leitfaden für IT-Profis (TechRepublic-Download)
  • Serverless Computing: Ein Leitfaden für IT-Verantwortliche (TechRepublic Premium)
  • Top-Cloud-Anbieter 2019: AWS, Microsoft, Azure, Google Cloud; IBM macht einen hybriden Schritt; Salesforce dominiert SaaS (ZDNet)
  • Beste Cloud-Services für kleine Unternehmen (CNET)
  • Microsoft Office gegen Google Docs Suite gegen LibreOffice (Download.com)
  • Cloud Computing: Mehr Muss-Abdeckung (TechRepublic on Flipboard)
Jirsak, Getty Images / iStockphoto

© Copyright 2020 | mobilegn.com