Office Suite-Alternativen für Android-Tablets

Es gibt nur eine Handvoll Auswahlmöglichkeiten für Office-Suiten für Android-Geräte. Die beiden Spitzenreiter bei der Unterstützung nativer Android-Apps auf Honeycomb sind Documents To Go von DataViz und OfficeSuite Pro 5 von Mobile Systems, Inc. Beliebte Alternativen sind Polaris Office, das mit dem ASUS TF101 Transformer gebündelt ist, und Google Docs als native App oder über Webbrowser.

Die beliebteste Verwendung für Office Suite-Anwendungen ist die Textverarbeitung. Die Möglichkeit, Tabellenkalkulationen und Präsentationen zu erstellen und zu verwenden, ist jedoch auch eine wichtige Funktion einer vollwertigen Office Suite. Im Allgemeinen ist die Fähigkeit zum Lesen und Schreiben von Word-, Excel- und PowerPoint-formatierten Dokumenten der Maßstab für eine moderne Office-Suite. Ich bin kein starker Benutzer von Excel oder PowerPoint, daher werde ich mich auf die Textverarbeitung konzentrieren. Wie können sich diese verschiedenen Produkte als Android-Alternativen zu Microsoft Office behaupten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Polaris Office

Polaris Office ist derzeit nur zusammen mit dem ASUS Transformer verfügbar. Es ist eine relativ robuste Office-Alternative, die die Möglichkeit bietet, sowohl auf lokale Dateien (siehe Abbildung 1 ) als auch auf in Google Text & Tabellen gespeicherte Dateien zuzugreifen und diese zu ändern. Sie können ein neues Dokument, eine neue Tabelle oder eine neue Präsentation erstellen oder ein zuvor erstelltes Dokument laden und bearbeiten. Abbildung 1

Generell habe ich die Erfahrung gemacht, dass Polaris relativ rau ist. Zum Beispiel habe ich XLS- und PPT-Dateien in Google Text & Tabellen hochgeladen. Während andere Office Suite-Apps keine Probleme mit diesen Dateien hatten, konnte ich in Polaris Office nur über Google Text & Tabellen auf Dokumentdateien zugreifen (siehe Abbildung 2 ). Die Excel- und PowerPoint-Präsentationen waren in der Dateiliste nicht sichtbar. Um die PowerPoint-Präsentation zu laden, musste ich die native Google Text & Tabellen-App laden, lange auf die Datei drücken, Öffnen als auswählen und dann Android anweisen, das Dokument in Polaris Office zu starten. Dies hat funktioniert, war aber nicht sehr intuitiv - und wenn Sie Google Text & Tabellen verwenden, warum sollten Sie sich überhaupt um Polaris Office kümmern? Figur 2

Sobald die Präsentation geladen wurde, wurde sie korrekt gerendert und die Anwendung war gut angelegt, um in den Bearbeitungsmodus oder die Diashow zu wechseln (siehe Abbildung 3 ). Später entdeckte ich ein "Aktualisieren" im Pulldown-Menü. Ich habe es ausprobiert und es hat funktioniert. Polaris Office erfordert eine manuelle Aktualisierung, um die Dateiliste von Google Text & Tabellen zu aktualisieren. Figur 3

Die Excel-Datei, die ich als Test verwendet habe, ist eine Spesenabrechnung, die Makros enthält. Es wird auch nicht aus der integrierten Google Docs-Dateiliste geladen. Wie bei der PPS-Datei musste ich in Google Text & Tabellen gehen, Öffnen als auswählen und die Datei in Polaris Office umleiten. Dort angekommen funktionierten die Makros nicht und obwohl ich Zellen aktualisieren konnte, wurde die Formel nicht richtig automatisch berechnet. Ich musste manuell auf Zellen klicken, um die Formel zum Aktualisieren der Summen zu erhalten.

Auch hier wurde es korrekt gerendert, alles war lesbar, und zum Überprüfen oder Erstellen einer einfachen Excel-Tabelle hätte die App wahrscheinlich gut funktioniert. Je nachdem, was Sie tun, können diese kleinen Probleme jedoch zu echten Produktivitätshindernissen werden. Es ist erwähnenswert, dass Polaris Office die einzige Excel-App war, die die benutzerdefinierten Grafiken (siehe Abbildung 4 ) und Formatierungen (siehe Abbildung 5 ) in der Tabelle beibehalten hat. Figur 4

Abbildung 5

Das Textverarbeitungsprogramm ist in Google Text & Tabellen integriert. Das Problem ist, dass das Polaris Office-Textverarbeitungsprogramm meiner Meinung nach keinen großen Mehrwert gegenüber Google Text & Tabellen bietet, es sei denn, Sie suchen nach erweiterten Dokumentbearbeitungsfunktionen wie dem Einfügen von Bildern, Hyperlinks, Tabellen oder anderen Formatierungsfunktionen Erfahrung. Es ist auch leicht zu argumentieren, dass Sie ohne eine Wortzählfunktion oder eine Rechtschreibprüfung wichtige Funktionen verlieren, die von einem modernen Textverarbeitungsprogramm erwartet werden (siehe Abbildung 6 ). Für mich ist das Fehlen einer Wortzahl eine Pleite. Abbildung 6

Kurz gesagt, Polaris Office allein ist kein guter Grund, ein Transformer-Tablet zu kaufen. Wenn Sie das ASUS-Tablet kaufen und das mitgelieferte Polaris Office einer der Anreize ist, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein und ohnehin nach Alternativen für den Ersatzteilmarkt suchen, von denen einige in diesem Beitrag behandelt werden.

Lesen Sie mehr über Dokumente zum Mitnehmen.

© Copyright 2020 | mobilegn.com