Keine Ausreden mehr: 9 Gründe, warum intelligente Unternehmen auf Google Apps for Business upgraden

Google bietet zwei Arten von Messaging- und Produktivitätslösungen für Unternehmen an. Google Apps (kostenlos) und Google Apps for Business. Beide umfassen Google Mail, Google Kalender, Google Text & Tabellen, Google Sites und ein Administrationsfenster für Ihre Domain. Google Apps ist kostenlos und Google Apps kostet 50 US-Dollar pro Nutzer und Jahr. Es gibt jedoch einige sehr zwingende Gründe für ein Upgrade auf Google Apps for Business.

Google Apps und Google Apps for Business

Unternehmen, die Google Apps für ihren täglichen Betrieb verwenden, sollten ein Upgrade auf Google Apps for Business durchführen. Die zusätzlichen Funktionen, Integrationen und Sicherheit sorgen für ein beruhigendes Gefühl, das den Preis bei weitem überwiegt.

1. Lagerung

Google Apps for Business-Nutzer haben ein Kontingent von 25 GB E-Mail-Speicherplatz, Google Apps-Nutzer (kostenlos) erhalten nur 7 GB. Obwohl 7 GB mehr sind als mit Ihrem Altsystem, können 7 GB Speicherplatz heutzutage ziemlich schnell voll sein. Angesichts der Anzahl der E-Mails, die die meisten Unternehmen pro Tag erhalten, und der Compliance-Gesetze zur Aufbewahrung von E-Mails benötigen Geschäftsbenutzer zusätzlichen Speicherplatz.

2. Mobile Sync und BES-Integration

Google Apps for Business kann auch in Blackberry Enterprise Server (BES) integriert werden. Das BES stellt eine Verbindung zu Google her, authentifiziert sich mit OAuth und synchronisiert mit Google Mail-Synchronisierung, Kalender und Kontakten. Das Google Sync-Tool (Active Sync), mit dem E-Mails, Kontakte und Kalender mit Smartphones wie iPhones und Androids synchronisiert werden, ist eine Funktion beider Editionen von Google Apps. In Google Apps for Business kann diese Funktion jedoch aus Sicherheitsgründen eingeschränkt oder deaktiviert werden. Auf diese Weise kann ein Administrator die Unternehmensrichtlinien für mobile Geräte besser einhalten.

3. Outlook-Interoperabilität

Google hat ein Tool namens Google Apps Sync für Microsoft Outlook (GASMO). Mit diesem Tool können Benutzer über die vertraute Oberfläche von Microsoft Outlook auf ihre Google Apps-E-Mails, -Kontakte und -Kalender zugreifen. Dieses Tool ist wie "Trainingsräder" für diejenigen, die nicht auf ein webbasiertes E-Mail-System umsteigen möchten. Dieses Tool ist besonders nützlich für Verwaltungsassistenten und andere Benutzer mit umfangreichen Kalendern und E-Mails. GASMO ist nur für Nutzer von Google Apps for Business verfügbar.

4. Unterstützung

Google Apps für Unternehmensadministratoren haben Zugriff auf den 24-Stunden-Telefon- und E-Mail-Support. Eine reale Person geht tatsächlich ans Telefon oder antwortet per E-Mail. Kostenlose Google Apps-Abonnements beinhalten keinen Telefon- oder E-Mail-Support. Die Administratoren und Benutzer müssen die Google User Help Forums und Google Help Center-Artikel nach Antworten durchsuchen. Mit der ständigen Weiterentwicklung von Google Apps sind diese Artikel und Beiträge möglicherweise veraltet und unzuverlässig.

5. Google Video

Nutzer von Google Apps for Business können den Google Video-Dienst aktivieren. Google Video ist wie ein privates YouTube in Ihrem Unternehmen. Benutzer können Videos hochladen, die online durchsucht und gestreamt werden können. Die Videos können nur innerhalb des Unternehmens geteilt werden. Videos bieten erstaunliche Schulungsmöglichkeiten sowie Kommunikationsmittel für virtuelle oder globale Unternehmen.

6. Google Groups for Business

Obwohl die Benutzeroberfläche schlecht ist und nicht mit dem Rest von Google Apps übereinstimmt, ist dieser Dienst eine Notwendigkeit für die E-Mail-Kommunikation. Mithilfe von Gruppen können Administratoren und / oder Benutzer Gruppen erstellen, die als Verteilerlisten, freigegebene Postfächer und interne Ankündigungslisten verwendet werden können. Gruppen bieten auch ein durchsuchbares webbasiertes Archiv aller Gruppenkommunikationen.

7. Geschäftssicherheit

Die Sicherheit von Google Apps ist ein sehr beliebtes und etwas kontroverses Diskussionsthema. Ich werde heute nicht versuchen, in diesem kurzen Blog-Artikel darauf einzugehen. Google Apps (kostenlos und kostenpflichtig) ist jedoch die erste Cloud-basierte Messaging- und Collaboration-Suite, die die FISMA-Zertifizierung (Federal Information Security Management Act) erhalten hat. Google Apps for Business bietet die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen der SSO-Integration, der zweistufigen Benutzerüberprüfung, des erzwungenen SSL und der benutzerdefinierten Anforderungen an die Kennwortstärke.

8. Zuverlässigkeit

Sicherheit ist nicht die einzige Überlegung bei der Auswahl einer Lösung für Unternehmensproduktivität und Messaging. Der andere wichtige Faktor ist die Zuverlässigkeit; Der Dienst muss verfügbar sein und nur sehr wenige Dienstunterbrechungen aufweisen. Google Apps for Business garantiert eine Verfügbarkeit von 99, 9% im Service Level Agreement. Dies entspricht nicht mehr als neun Stunden Innenstadt pro Jahr.

9. Wachstum Ihres Geschäfts

Vor dem 26. April 2011 konnten Google Apps-Nutzer bis zu 50 Konten kostenlos haben. In diesem Frühjahr gab Google bekannt, dass das Limit für Neukunden auf 10 Nutzer begrenzt wird. Diese Regel gilt nicht für Organisationen, die sich vor dem 26. April 2011 für Google Apps angemeldet haben. Wenn Sie Google Apps noch nicht kennen und Ihr Unternehmen auf mehr als zehn Personen ausweiten möchten, sollten Sie ein Upgrade auf Google Apps for Business durchführen.

Mit dem wöchentlichen Google in the Enterprise-Newsletter können Profis Google Text & Tabellen, Google Apps, Chrome, Chrome OS und alle anderen in Geschäftsumgebungen verwendeten Google-Produkte optimal nutzen.

Sie benötigen Apps for Business

Die Standardversion von Google Apps eignet sich gut für Familien, Freizeitgruppen und Studenten. Wenn Sie ein ernstes Unternehmen mit Google Apps betreiben, benötigen Sie Google Apps for Business.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie sich jederzeit für eine kostenlose 30-Tage-Testversion und ein Downgrade anmelden, wenn Sie mit den zusätzlichen Vorteilen der kostenpflichtigen Version nicht zufrieden sind. Wenn Sie nicht bereit sind, eine Verpflichtung für ein ganzes Jahr einzugehen, probieren Sie das kürzlich veröffentlichte flexible Abonnement für die Gebühr von 5 USD / Benutzer / Monat aus.

© Copyright 2020 | mobilegn.com