Multicloud ist die am schnellsten wachsende moderne Infrastruktur

So verstehen Sie die Architektur ohne Server in der Cloud Chris Wegmann, Leiter der AWS-Praxis von Accenture, sprach mit TechRepublic bei AWS re: Invent über das Aufkommen von Serverless und darüber, was Führungskräfte wissen müssen.

Um im modernen technologischen Umfeld mithalten zu können, müssen Unternehmen ihre Systeme zunehmend modernisieren und neue Wege für den Zugriff, die Analyse und die Verwaltung ihrer Daten einschlagen.

Das Continuous Intelligence-Unternehmen Sumo Logic veröffentlichte eine Studie, in der Trends in der Unternehmenstechnologie untersucht wurden. Dabei wurden Daten von mehr als 2.000 Kunden der Continuous Intelligence Platform von Sumo Logic verwendet.

Laut Sumo wechseln immer mehr Unternehmen von Legacy-Systemen zu Multi-Cloud-Einführung, Open Source-Technologien und Cloud-nativen Diensten von Amazon Web Services.

"Die heutige Unternehmenstechnologielandschaft ist dynamischer und schneller als je zuvor. Um zu verstehen, was sich ändert und wie schnell eine umfassende Übersicht darüber erforderlich ist, was Unternehmen annehmen", sagte Stephen O'Grady, Principal Analyst bei der Analystenfirma RedMonk.

"Die im Bericht von Sumo Logic enthaltenen Schlussfolgerungen, die auf Erkenntnissen von Tausenden von Kunden beruhen, stimmen weitgehend mit den Prognosen von RedMonk für die Zukunft der Branche überein und bieten somit Führungskräften und Praktikern, die mit der Festlegung der technischen Richtung beauftragt sind, einen Mehrwert."

Leitfaden für IT-Leiter zum Deep Learning (TechRepublic Premium)

Must-Read Cloud

  • Cloud Computing im Jahr 2020: Vorhersagen zu Sicherheit, KI, Kubernetes, mehr
  • Die wichtigsten Cloud-Fortschritte des Jahrzehnts
  • Top Desktop as a Service (DaaS) -Anbieter: Amazon, Citrix, Microsoft, VMware und mehr
  • Cloud-Computing-Richtlinie (TechRepublic Premium)

Kalyan Ramanathan, Vice President für Produktmarketing bei Sumo Logic, sagte, dass die Akzeptanz und Bereitstellung von Unternehmen im Jahresvergleich um 50% gestiegen sei und viele Unternehmen zwischen Amazon Web Services und Multi-Cloud-Plattformen gewählt hätten.

"Multi-Cloud- und Open-Source-Technologien, insbesondere Kubernetes, verändern die Zukunft des modernen Anwendungsstapels dramatisch", sagte Ramanathan.

"Für Unternehmen führt die zunehmende Einführung von Diensten zur Ermöglichung und Sicherung einer Multi-Cloud-Strategie zu mehr Komplexität und Rauschen, die derzeitige Legacy-Analyselösungen nicht bewältigen können. Um dieser Komplexität zu begegnen, benötigen Unternehmen eine kontinuierliche Intelligenzstrategie, die alle konsolidiert Sumo Logic bietet diese Strategie als Cloud-native Continuous Intelligence Platform an, die als Service bereitgestellt wird. "

Sumo stellte fest, dass viele Unternehmen nur etwa 15 der mehr als 150 verfügbaren Cloud-Dienste von Amazon nutzten. Sie sagten, dies liege daran, dass Unternehmen vermeiden wollten, an nur eine Plattform gebunden zu sein.

Trotz der Befürchtungen, sich zu sehr auf bestimmte Plattformen zu verlassen, stieg die Akzeptanz von AWS Lambda im Jahr 2019 auf 36%, was einem Anstieg von 12% gegenüber 2017 entspricht. Ein Drittel aller Befragten gab an, kürzlich ohne Server zu sein.

Serverlose Architekturen werden immer beliebter, da sie kostengünstig sind und es Unternehmen ermöglichen, schnell auf die Automatisierung der Cloud- und DevOps-Bereitstellung umzusteigen.

Viele Unternehmen legen besonderen Wert auf Sicherheit. Der Bericht stellte fest, dass die Nutzung von AWS-nativen Sicherheitsdiensten und Tools für Bedrohungsinformationen zweistellig zunahm. Viele Unternehmen teilten Sumo in dem Bericht mit, dass die Sicherheit ein wichtiges Anliegen von ihnen sei, und 50% gaben an, dass sie irgendeine Form von Cloud-nativem oder kommerziellem Bedrohungsnachrichtendienst verwenden.

Sumos Bericht stellte außerdem fest, dass Kubernetes in Multi-Cloud-Umgebungen "weit verbreitet" ist und Open Source-Plattformen den modernen Anwendungsstapel gestört haben.

"Der Zweck dieses Berichts ist es, einen einzigartigen Überblick über die DevSecOps-Tools und -Methoden zu erhalten, die in Cloud-First-Organisationen verwendet werden, wenn vorhandene Anwendungen verschoben und verschoben oder modernisiert und in Cloud-Umgebungen migriert werden", fügte Ramanathan hinzu.

"Unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Berichts auf hoher Ebene ist klar, dass Kubernetes und Multi-Clouds den aktuellen Stand der Störung des modernen Anwendungsstapels anführen."

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com