So synchronisieren Sie Google Kalender und Outlook

Einer meiner Kunden verwendet Google Kalender und ich habe gelernt, die Kalender-App zu mögen, aber ich verwende Outlook immer noch fast ausschließlich für alles andere. Das Wechseln zwischen den beiden Kalendern war ein Ärgernis. Die zweimalige Eingabe von Terminen war ein Ärgernis. Zum Glück liegt das alles hinter mir, da Google Kalender-Synchronisierung sowohl Outlook als auch Google Kalender automatisch koordiniert:

  • Wenn Sie einen Termin in Outlook eingeben, wird dieser in Ihrem Google-Kalender angezeigt.
  • Wenn Sie denselben Termin in Google Kalender bearbeiten, aktualisiert die Synchronisierungs-App denselben Termin in Outlook.
  • Löschen Sie einen Termin in einer der beiden Apps, und Google Kalender-Synchronisierung löscht ihn in der anderen App.

…und so weiter. Du bekommst das Bild. Was Sie in einem tun, schiebt das Werkzeug zum anderen.

Glücklicherweise ist das Einrichten fast so einfach wie das Ausführen des Tools, um Google Kalender und Outlook aufeinander abzustimmen:

  1. Laden Sie auf dem System, auf dem Outlook ausgeführt wird, Google Kalender-Synchronisierung herunter und installieren Sie es. Klicken Sie einfach auf den Link und dann auf Speichern. (Ich sollte das nicht sagen müssen, aber lade nichts aus dem Internet herunter, wenn Sie keine Virenschutzsoftware ausführen.)
  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie mit Ihrem Google Kalender-Konto verwenden.
  3. Geben Sie das Passwort für dieses Konto ein.
  4. Wählen Sie für eine vollständige Synchronisierung in den Synchronisierungsoptionen 2-Wege aus. Klicken Sie auf die Option, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Später können Sie Ihre Einstellungen ändern, indem Sie in der Windows-Taskleiste auf das Symbol des Google Kalender-Synchronisierungssystems doppelklicken.
  5. Stellen Sie das Intervall für die automatische Synchronisierung in der Option Alle x Minuten synchronisieren ein. Der Standardwert ist 120, und Sie finden das möglicherweise angemessen - ich habe es nicht getan.
  6. Klicken Sie auf Speichern. Das Herunterladen und Installieren der App dauert ein oder zwei Minuten. Wenn Sie mehr als ein Outlook-Profil haben, werden Sie von Outlook aufgefordert, eines auszuwählen.
  7. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen. (Es bleibt nicht oben, daher kann dieser Schritt leicht übersehen werden.) Google Kalender-Synchronisierung wird automatisch ausgeführt, sobald Sie es installieren.

Nach der Installation des Synchronisierungstools wird in Ihrem Fach ein neues Symbol angezeigt. (Dies ist das Symbol, auf das Sie doppelklicken, um Ihre Einstellungen zu ändern.) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol, um Ihre Kalender manuell zu synchronisieren. Andernfalls synchronisiert das Tool Ihre Kalender gemäß der Intervalleinstellung, die Sie während des Installationsvorgangs eingegeben haben. Während dieser Zeit zeigt das Symbol zwei gegenüberliegende Pfeile an, die sich auf und ab bewegen.

Sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie vergessen, dass es gerade läuft. Wenn ich nur für mich selbst spreche, läuft es gut und wie erwartet - keine Überraschungen. Meine einzige Beschwerde ist, dass in meinem Outlook-Kalender keine vorhandenen Elemente aus meinem Google-Kalender angezeigt werden. Es werden neue Elemente aufgenommen, die seit der Installation des Tools hinzugefügt wurden.

Anmerkung des Herausgebers: Ich wollte erwähnen, dass das Tool ab dem 11. Juni 2010 nicht mit Windows 7 funktioniert. Ich weiß, weil ich kürzlich auf Twitter danach gefragt wurde (http://twitter.com/MarkWKaelin). Bitte Google, aktualisieren Sie diese Anwendung.

Verwenden Sie ein Synchronisierungstool, um Outlook und eine andere Kalender-App abzustimmen? Wenn ja, welches Tool? Wenn Sie Google Kalender Sync verwenden, läuft es für Sie wie erwartet?

© Copyright 2020 | mobilegn.com