So wählen Sie einen Google Apps Reseller für Ihre Bereitstellung aus

Wenn Ihr Unternehmen eine Google Apps-Bereitstellung durchführt, haben Sie zwei Möglichkeiten, um Ihre Lizenzen zu erwerben und Google Apps einzurichten. Sie können die Lizenzen direkt bei Google erwerben und das technische Setup und die Datenmigration intern übernehmen. Die andere Option besteht darin, mit einem Google Apps Reseller für Lizenzierungs-, Einrichtungs-, Datenmigrations-, Schulungs- und Supportdienste zusammenzuarbeiten. In diesem Blogbeitrag finden Sie Strategien zur Auswahl des besten Wiederverkäufers für Ihr Unternehmen.

Mit dem wöchentlichen Google in the Enterprise-Newsletter können Profis Google Text & Tabellen, Google Apps, Chrome, Chrome OS und alle anderen in Geschäftsumgebungen verwendeten Google-Produkte optimal nutzen.

Was sind Wiederverkäufer?

Google Apps Reseller sind Einzelpersonen und IT-Lösungsanbieter, die ihr Wissen und ihre Kompetenz in Google Apps-Bereitstellungen unter Beweis gestellt haben. Wiederverkäufer bieten die meisten, wenn nicht alle der folgenden Mehrwertdienste an:

  • Bereitstellungsverwaltung
  • Technisches Setup
  • Datenmigration
  • Benutzerschulung
  • System Einbindung
  • Benutzerdefinierte Anwendungserweiterungen
  • Unterstützung
  • Empfohlene Vorgehensweise

Google bietet Wiederverkäufern Schulungen, Support und Tools zur Unterstützung des Bereitstellungsprozesses von Google Apps.

Wo finden Sie Reseller

Der beste Ort, um Reseller zu finden, ist der Bereich Professional Services auf dem Google Apps Marketplace.

Der Marktplatz ist genau das, ein Marktplatz für Produkte, die in Google Apps integriert sind, sowie für professionelle Dienste im Zusammenhang mit Google Apps wie Bereitstellung, Entwicklung und Schulung. Der Google Apps-Marktplatz ist für Google Apps wie der iTunes Store für das iPhone.

Sie können den Marktplatz verwenden, um nach Kategorien nach Anbietern zu suchen, Händlerprofile zu lesen, Kundenfeedback anzuzeigen und auf Testversionen der Produkte und Dienstleistungen zuzugreifen. Der Marktplatz wird von Google verwaltet und unterstützt.

Sie können Reseller auch über eine Websuche oder eine Referenz finden, aber der Marktplatz ist das vollständigste Verzeichnis von Resellern.

So wählen Sie einen Reseller aus

Es gibt Hunderte, wenn nicht Tausende von Wiederverkäufern auf der ganzen Welt. Wiederverkäufer sind wie Schneeflocken, kein Wiederverkäufer ist derselbe. Sie sollten Ihren Reseller anhand Ihrer Unternehmensgröße, Branche, vorhandenen Software, Entwicklungsanforderungen, Schulungsanforderungen und Unternehmenskultur auswählen.

Kleine versus große Bereitstellungen

Der Google Apps Marketplace ist in zwei verschiedene Arten von Geschäftsimplementierungen unterteilt: Implementierungen für kleine Unternehmen und Implementierungen für mittlere und große Unternehmen. Die Größe Ihres Unternehmens hängt davon ab, wie viele Benutzer Sie haben und nicht davon, wie profitabel Ihr Unternehmen ist. Wiederverkäufer haben ihre Preis- und Bereitstellungsservices so eingerichtet, dass sie den Anforderungen dieser verschiedenen Unternehmensgrößen entsprechen. Kleinunternehmen mit weniger als 100 Benutzern sollten die Reseller im Abschnitt Implementierung von Kleinunternehmen überprüfen, und mittlere / große Unternehmen / Unternehmen sollten den Reseller im Abschnitt Implementierung von Mittel- und Großunternehmen überprüfen.

Industrie

Wenn Sie einen Reseller interviewen oder dessen Angebote überprüfen, sollten Sie überprüfen, ob er Kunden in Ihrer Branche bedient hat. Einige Wiederverkäufer konzentrieren sich auf eine bestimmte Branche - Finanzen, Immobilien, Fertigung, Technologie, Regierung und Bildung. Wiederverkäufer, die in Ihrer Branche gearbeitet haben, verfügen möglicherweise über spezielle Kenntnisse über die gesetzlichen Anforderungen oder die optimalen Einrichtungsspezifikationen für Ihre Bereitstellung. Wiederverkäufer, die in Ihrer Branche gearbeitet haben, haben möglicherweise auch Erfahrung mit der Integration anderer Branchenanwendungen in Google Apps, z. B. Kundendienstsoftware, Finanzsoftware oder Software zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen.

Ort

Die meisten kleinen und mittleren Google Apps-Bereitstellungen können remote ausgeführt werden. Es ist durchaus möglich, dass Sie eine Google Apps-Bereitstellung abschließen können, ohne Ihren Reseller jemals persönlich zu treffen. Wenn Sie jedoch komplexe Anforderungen haben oder persönliche Schulungen, Support und Besprechungen benötigen, sollten Sie wissen, wo sich Ihr Reseller befindet. Wenn sich Ihr Reseller in einer anderen Region oder einem anderen Land befindet, ist es schwieriger, persönliche Treffen oder Besuche zu planen, als wenn Ihr Reseller seinen Hauptsitz hat oder eine Außenstelle in Ihrer Region hat. Viele der größeren Wiederverkäufer (und einige der kleineren auch) setzen ihre Humanressourcen jedoch auf Anfrage gerne an Ihrem Standort ein.

Legacy-Software

Bei der Auswahl eines Resellers sollten Sie Ihre Legacy-Software (Lotus Notes, Microsoft Exchange, Groupwise usw.) bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ältere Daten in Google Apps migrieren möchten. Einige Reseller arbeiten mit allen Arten von Legacy-Technologien, andere sind spezialisierter. Einige Reseller haben sogar eine eigene Softwareanwendung erstellt, um Daten in Google Apps zu migrieren. Fragen Sie Ihren Reseller, ob er Erfahrung mit Ihrer Legacy-Software hat.

Unternehmenskultur

So wie Unternehmen unterschiedliche Kulturen haben, haben auch die Reseller unterschiedliche Kulturen. Es ist wichtig, einen Reseller zu finden, dessen Unternehmenskultur zu Ihrer Unternehmenskultur passt. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise Schulungen und Änderungsmanagement schätzt, sollten Sie nach einem Reseller suchen, der auch Schulungs- und Änderungsmanagementdienste schätzt und fördert. Wenn Ihr Unternehmen E-Mail-Meetings und Webinare gegenüber persönlichen Meetings bevorzugt, sollten Sie einen Reseller finden, der nicht auf wöchentlichen persönlichen Meetings besteht. Fragen Sie Ihren Reseller nach den Unternehmenswerten und der Unternehmenskultur, um festzustellen, ob sie gut zu Ihrem Unternehmen passen.

Bewertungen und fragen Sie nach Referenzen

Sie können Bewertungen zu den Wiederverkäufern auf dem Google Apps Marketplace lesen. Rezensenten, die "verifiziert" wurden, erhalten eine spezielle Anmerkung zu ihren Rezensionen. Sie können Ihre Reseller auch nach Referenzen von Kunden fragen, die in Ihrer Branche arbeiten oder ein ähnliches Setup wie Ihr Setup haben.

Wenn Sie mit einem Reseller zusammenarbeiten, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre eigene Bewertung auf dem Google Apps Marketplace zu verfassen, damit andere Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen können.

Abhängig von Ihrer Situation kann Ihre Bereitstellung Tage, Monate, sogar Jahre dauern. Treffen Sie eine fundierte Entscheidung, wenn Sie Ihren Reseller auswählen, da Sie möglicherweise eine sehr lange Arbeitsbeziehung eingehen.

Haftungsausschluss: Susan Cline ist eine autorisierte Google Apps-Händlerin, die auf dem Google Apps Marketplace Werbung macht.

© Copyright 2020 | mobilegn.com