So installieren Sie Rancher 2 unter Ubuntu Server 18.04

Bild: Jack Wallen

Rancher ist ein Open Source-Softwaretool für die Bereitstellung von Kubernetes als Dienst. Mit Rancher können Sie Kubernetes überall ausführen, Cluster verwalten, Richtlinien- und Workload-Management zentralisieren und eine Plattform ohne Lieferantenbindung nutzen. Das Beste ist, dass Rancher auf Standardhardware installiert werden kann, auf der das Linux-Betriebssystem ausgeführt wird.

Must-Read Cloud

  • Cloud Computing im Jahr 2020: Vorhersagen zu Sicherheit, KI, Kubernetes, mehr
  • Die wichtigsten Cloud-Fortschritte des Jahrzehnts
  • Top Desktop as a Service (DaaS) -Anbieter: Amazon, Citrix, Microsoft, VMware und mehr
  • Cloud-Computing-Richtlinie (TechRepublic Premium)

Ich werde Sie durch den Prozess der Installation von Rancher 2 auf der Ubuntu Server 18.04-Plattform führen.

Was du brauchst

Ich werde mit zwei Knoten demonstrieren (Hostnamen und IP-Adressen nach Bedarf anpassen):

  • RANCHER unter IP-Adresse 192.168.1.190
    RANCHER2 unter IP-Adresse 192.168.1.191

Auf beiden Computern wird ein vollständig aktualisierter Ubuntu Server 18.04 ausgeführt.

Abhängigkeiten installieren

Als erstes muss die Docker-Abhängigkeit auf beiden Knoten installiert werden. Wir möchten die neueste Version von Docker installieren (nicht die Version, die im Standard-Repository enthalten ist). Öffnen Sie dazu ein Terminalfenster und geben Sie die folgenden Befehle ein:

 sudo apt-get -y installiere apt-transport-https ca-certificates curl software-properties-common curl -fsSL https://download.docker.com/linux/ubuntu/gpg | sudo apt-key add - sudo add-apt-repository "deb arch = amd64 https://download.docker.com/linux/ubuntu $ (lsb_release -cs) stabil" sudo apt-get -y installiere docker-ce 

Benutzer zur Docker-Gruppe hinzufügen

Um zu vermeiden, dass Docker withsudo ausgeführt wird (was zu Sicherheitsproblemen führen kann), müssen Sie der Docker-Gruppe einen Benutzer hinzufügen. Geben Sie vom Terminal aus den folgenden Befehl ein:

 sudo usermod -a -G Docker $ USER 

Damit die Änderung wirksam wird, müssen Sie sich abmelden und wieder bei Ihrem Linux-Server anmelden.

Stellen Sie den Rancher-Container bereit

Dies erfolgt auf dem Primärknoten (RANCHER unter 192.168.1.190). Starten Sie den Container vom Terminal aus mit dem folgenden Befehl:

 sudo docker run -d --restart = es sei denn-gestoppt -p 80:80 -p 443: 443 Rancher / Rancher 

Öffnen Sie einen Browser und zeigen Sie auf https: // SERVER_IP (wobei SERVER_IP die IP-Adresse Ihres Hosting-Servers ist). Sie werden vom Rancher-Anmeldefenster begrüßt ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Das Rancher 2-Anmeldefenster.


Hier müssen Sie ein neues (sicheres) Passwort für den Rancher 2-Benutzeradministrator erstellen.

Im nächsten Fenster ( Abbildung B ) müssen Sie die URL (oder IP-Adresse) Ihres Rancher 2-Servers festlegen.

Abbildung B.

Festlegen der URL (oder IP-Adresse) des Rancher 2-Servers.


Erstellen Sie Ihren ersten Cluster

Normalerweise benötigen Sie mindestens drei Computer, um einen Cluster zu erstellen. Ich werde nur zwei verwenden (den Primärknoten und einen Sekundärknoten). Nach dem Festlegen der URL wird eine Schaltfläche angezeigt, die deutlich als Cluster hinzufügen gekennzeichnet ist. Klicken Sie darauf und navigieren Sie dann zu Cluster | Cluster hinzufügen. Klicken Sie im Abschnitt Von meinen vorhandenen Knoten markiert auf Benutzerdefiniert ( Abbildung C ).

Abbildung C.

Erstellen Sie Ihren neuen Cluster.


Geben Sie dem Cluster einen Namen und klicken Sie auf Weiter. Stellen Sie im daraufhin angezeigten Bildschirm ( Abbildung D ) sicher, dass Sie etcd, Control Plan und Worker überprüfen.

Abbildung D.

Festlegen der richtigen Optionen für Ihren Cluster.


Kopieren Sie den Befehl aus dem Befehlsfenster und fügen Sie ihn in Ihren sekundären Knoten ein. Wenn Sie einen dritten Knoten einrichten, kopieren Sie dort auch den Befehl. Dieser Befehl dauert einige Zeit, aber wenn dies der Fall ist, wird ein neuer Knoten zu Ihrem Cluster hinzugefügt. Der neue Knoten sollte im Rancher-Fenster als registriert aufgeführt sein ( Abbildung E ).

Abbildung E.

Unser Knoten wurde registriert.


Klicken Sie im Rancher-Fenster auf die Schaltfläche "Fertig", und Ihr Cluster kann im Rancher 2-Stil gerockt werden.

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com