So installieren Sie Pydio Cells unter Ubuntu 18.04

Bild: Jack Wallen

Must-Read Cloud

  • Cloud Computing im Jahr 2020: Vorhersagen zu Sicherheit, KI, Kubernetes, mehr
  • Die wichtigsten Cloud-Fortschritte des Jahrzehnts
  • Top Desktop as a Service (DaaS) -Anbieter: Amazon, Citrix, Microsoft, VMware und mehr
  • Cloud-Computing-Richtlinie (TechRepublic Premium)

Pydio Cells hat erst vor kurzem Stabilität erreicht und ist ein vollständiger Paradigmenwechsel für ein ursprünglich einfaches Cloud-basiertes Filesharing-System. Dieses System bietet jetzt mehr Flexibilität, da Benutzer mit In-App-Messaging, Dateifreigabe, Versionskontrolle, mobilen Apps und mehr arbeiten können. Erstellen Sie persönliche Ordner der obersten Ebene, um Daten zu organisieren, sowie Zellen für die Zusammenarbeit, in denen Sie Daten für andere Benutzer freigeben können. Mit einem enthaltenen globalen Suchwerkzeug können Sie Dateien und Ordner in jedem Arbeitsbereich oder jeder Zelle finden. Sie werden praktische Benachrichtigungs- und Lesezeichen-Systeme genießen, um das Auffinden von Daten und Aktivitäten zu vereinfachen.

Ich möchte Sie durch den Prozess der Installation von Pydio Cells unter Ubuntu Server 18.04 führen. Ich werde mit der Installation der kostenlosen Home Edition demonstrieren, aber die Installation der Enterprise Edition ist dieselbe und erfordert nur eine Enterprise-Lizenz. (Weitere Informationen erhalten Sie von Pydio.) Die Enterprise Edition bietet erweiterte Freigabe- und Authentifizierungsfunktionen, Hochverfügbarkeit und Sicherheitsfunktionen für Unternehmen. Nach Abschluss des Vorgangs steht Ihnen ein voll funktionsfähiges, Cloud-basiertes Tool für die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit von Dateien zur Verfügung.

SIEHE: Microsoft SharePoint: Ein Leitfaden für Geschäftsleute (Tech Pro Research)

Was du brauchen wirst

Wie bereits erwähnt, werde ich unter Ubuntu 18.04 installieren, daher muss dieser Server betriebsbereit und betriebsbereit sein. Das ist es. Lassen Sie uns installieren.

Pydio-Benutzer

Als erstes erstellen wir einen bestimmten Benutzer für die Installation und Ausführung von Pydio. Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie die folgenden Befehle ein.

 sudo useradd -m pydio sudo passwd pydio 

Deaktiviere Apache

Damit Pydio erfolgreich ausgeführt werden kann, müssen wir Apache deaktivieren. Geben Sie dazu die folgenden zwei Befehle ein:

 sudo systemctl apache2 stoppen sudo systemctl apache2 deaktivieren 

Installieren Sie die Datenbank

Wir werden MySQL für diese Installation verwenden. Möglicherweise ist der Datenbankserver bereits installiert. Wenn nicht, geben Sie den folgenden Befehl ein:

 sudo apt mysql-server installieren 

Sie müssen ein MySQL-Root-Benutzerpasswort festlegen. Tun Sie das mit dem Befehl:

 sudo mysql_secure_installation 

Dies sollte MySQL Server 5.7 installieren. Jetzt ist es Zeit, unsere Datenbank und unseren Benutzer zu erstellen. Starten und aktivieren Sie den MySQL-Server mit den folgenden Befehlen:

 sudo systemctl mysql aktivieren sudo system mysql starten 

Melden Sie sich mit dem folgenden Befehl bei der MySQL-Eingabeaufforderung an:

 mysql -u root -p 

Geben Sie nach erfolgreicher Authentifizierung die folgenden Befehle ein, um den Benutzer und die Datenbank zu erstellen (und geben Sie dem Benutzer die richtigen Befehle):

 CREATE USER 'pydio' @ 'localhost' IDENTIFIZIERT DURCH 'PASSWORD'; CREATE DATABASE-Zellen; Gewähren Sie alle Privilegien für Zellen. * An 'pydio' @ 'localhost'; SPÜLPRIVILEGIEN; AUSFAHRT 

Dabei ist PASSWORD ein eindeutiges (und sicheres ) Passwort.

PHP

Jetzt müssen wir die notwendigen PHP-Abhängigkeiten installieren. Dies kann mit dem folgenden Befehl erfolgen:

 sudo apt installiere php php-fpm php-gd php-curl php-intl php-xml 

Wir müssen sicherstellen, dass der Pydio-Benutzer über ausreichende Rechte für unseren Socket verfügt. Geben Sie dazu den folgenden Befehl ein:

 sudo nano /etc/php/7.2/fpm/pool.d/www.conf 

Suchen Sie nach den Zeilen listen.owner und listen.group und ändern Sie sie in:

 listen.owner = pydio listen.group = www-data 

Speichern und schließen Sie diese Datei.

Als nächstes müssen wir Pydio zur www-Datengruppe hinzufügen und ihr mit den folgenden Befehlen Schreibberechtigungen für den PHP-Ordner erteilen:

 sudo addgroup pydio www-daten sudo chmod g + w / run / php 

Aktivieren und starten Sie PHP mit den folgenden Befehlen neu:

 sudo systemctl aktiviere php7.2-fpm sudo systemctl starte php7.2-fpm neu 

Pydio binär

Zu diesem Zeitpunkt müssen wir die Pydio-Binärdatei herunterladen. Wie bereits erwähnt, werde ich die Home Edition von Pydio installieren. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um diese Binärdatei abzurufen:

 wget https://download.pydio.com/pub/cells/release/1.0.1/linux-amd64/cells 

Wenn Sie die Enterprise Edition installieren möchten, lautet der Befehl:

 wget https://download.pydio.com/pub/cells-enterprise/release/1.0.1/linux-amd64/cells-enterprise 

Ändern Sie die Berechtigung dieser Datei mit den Befehlen:

 sudo chmod u + x Zellen sudo chown pydio.pydio Zellen 

Wechseln Sie mit dem Befehl su pydio zum Pydio-Benutzer. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Installation zu starten:

 ./Zellen installieren 

Sie haben nun die Wahl, entweder über einen Browser oder über die Befehlszeile zu installieren ( Abbildung A ). Wählen Sie die Befehlszeileninstallation aus (mit den Pfeiltasten).

Abbildung A.

Wählen Sie Befehlszeile, da die Installation schneller erfolgreich ist.

Sie müssen einige Fragen im Terminalfenster beantworten ( Abbildung B ), aber sie sollten Ihnen keine Probleme bereiten.

Abbildung B.

Die Befehlszeileninstallation in Aktion.

Während dieser Installation müssen Sie einen Administratorbenutzer / ein Administratorkennwort erstellen. Dies ist Ihr Pydio-Administrator. Mit diesen Anmeldeinformationen melden Sie sich zunächst bei Pydio Cells an und passen Ihre Installation an.

Starten Sie nach Abschluss der Installation Pydio Cells mit dem folgenden Befehl:

 ./Zellen starten 

Geben Sie dem Start einen Moment Zeit und zeigen Sie dann mit einem Browser auf http: // SERVER_IP: 8080. Sie sollten aufgefordert werden, sich anzumelden ( Abbildung C ).

Abbildung C.

Die Pydio Cells-Anmeldeaufforderung.

Bereit zu gehen

Herzliche Glückwünsche! Sie haben jetzt eine funktionierende Instanz von Pydio Cells zur Verwendung bereit. Gehen Sie unbedingt zu Einstellungen und konfigurieren Sie Ihre Installation so, dass sie Ihren Anforderungen perfekt entspricht. Es gibt eine Reihe von Optionen, um die Sie sich kümmern müssen, aber Sie sollten mit Sicherheit Gruppen und Benutzer, Rollen, Sicherheitsrichtlinien und mehr einrichten.

Genießen Sie Pydio Cells.

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

Lesen Sie auch ...

  • So wird ein Pydio-Cloud-Server innerhalb von 20 Minuten in einer VM ausgeführt (TechRepublic)
  • So installieren Sie ownCloud unter Ubuntu 18.04 (TechRepublic)
  • OnlyOffice Documents ist ein ernstzunehmender Anwärter auf Google Docs (TechRepublic).
  • So installieren Sie nextCloud 13 unter Ubuntu 18.04 (TechRepublic)
  • Minimales Ubuntu für Container und Clouds (ZDNet)

© Copyright 2020 | mobilegn.com