So stärken Sie Ihre Thunderbird-Kontakte mit CardBook

Installieren und Verwenden von Jack Wallen von CardBook TechRepublic erklärt, wie Sie eine Erweiterung hinzufügen können, die den Kontakten in Thunderbird deutlich mehr Leistung und Flexibilität verleiht. Es heißt CardBook.

Verwenden Sie den Thunderbird-E-Mail-Client? Finden Sie, dass das Thunderbird-Kontakttool in vielerlei Hinsicht fehlt? Gute Nachrichten. Sie können eine Erweiterung hinzufügen, die den Kontakten in Thunderbird deutlich mehr Leistung und Flexibilität verleiht. Die Erweiterung heißt CardBook. Mit diesem Tool wird die Verwendung von Kontakten nicht nur ein wenig nützlicher, sondern Sie können auch alle Ihre remote hinzugefügten Adressbücher synchronisieren. Wenn Sie also Ihre Google- oder Nextcloud-Kontakte hinzugefügt haben, können Sie mit CardBook diese Kontakte nicht nur anzeigen / bearbeiten (und ergänzen), sondern auch manuell synchronisieren.

Must-Read Cloud

  • Cloud Computing im Jahr 2020: Vorhersagen zu Sicherheit, KI, Kubernetes, mehr
  • Die wichtigsten Cloud-Fortschritte des Jahrzehnts
  • Top Desktop as a Service (DaaS) -Anbieter: Amazon, Citrix, Microsoft, VMware und mehr
  • Cloud-Computing-Richtlinie (TechRepublic Premium)

Aber warum sollten Sie CardBook über das integrierte Thunderbird-Kontakttool verwenden? Der Hauptgrund ist, dass CardBook auf den Standards CardDAV und vCard basiert. Dies bedeutet, dass Sie Kontakte einfacher exportieren und importieren können, ohne Informationen zu verlieren oder die Kontaktdaten aufgrund eines nicht unterstützten Formats zu verzerren. Wenn Sie also nach einem standardisierteren Adressbuch für Thunderbird suchen, ist CardBook möglicherweise die beste Wahl.

Lassen Sie uns CardBook installieren und verwenden.

Installation

Natürlich muss Thunderbird installiert sein. Das ist so ziemlich alles (außer dass Ihre Kontakte zum E-Mail-Client hinzugefügt werden).

Um CardBook zu installieren, öffnen Sie Thunderbird und klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie auf den Eintrag Addons und dann im daraufhin angezeigten Fenster auf den Link Alle anzeigen in der Nähe von Up & Coming. Geben Sie im daraufhin angezeigten Fenster CardBook in die Suchleiste ein. Suchen Sie den CardBook-Eintrag und klicken Sie auf + Zu Thunderbird hinzufügen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren. Sie werden dann aufgefordert, Thunderbird neu zu starten. Sobald Thunderbird neu gestartet wurde, können Sie loslegen.

Verwendung

Nach der Installation importiert CardBook automatisch alle zugehörigen Kontaktlisten. Wenn Sie also auf das CardBook-Symbol klicken (neu in der oberen rechten Ecke des Thunderbird-Fensters hinzugefügt), werden alle Ihre Adressbücher einsatzbereit angezeigt ( Abbildung A ).

Abbildung A.

CardBook hält Ihre Adressbücher bereits bereit.


Um einen neuen Kontakt zu erstellen, klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke der Registerkarte "Kartenbuch". Klicken Sie in dieser Dropdown-Liste auf Kontakte | Neuer Kontakt. Füllen Sie die Informationen für den neuen Kontakt aus ( Abbildung B ) und klicken Sie anschließend auf Speichern.

Abbildung B.

Erstellen eines neuen Kontakts in CardBook.


Wenn Sie den neuen Kontakt zu einem Ihrer Cloud-Konten (z. B. Google oder Nextcloud) hinzufügen, müssen Sie auf die Schaltfläche Synchronisieren klicken, um sicherzustellen, dass der neue Kontakt Ihrem Remote-Konto hinzugefügt wird.

Sie können Ihre Adressbücher auch problemlos in eine .vcf-Datei exportieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das zu exportierende Adressbuch (auf der Registerkarte CardBook) und klicken Sie dann auf In Datei exportieren. Sie werden aufgefordert, der Datei einen Namen / Speicherort zu geben und auf Speichern zu klicken. Ihr Adressbuch wird gespeichert und kann dann in einen anderen Client importiert werden.

Mehr Leistung für Ihre Kontakte

Und das ist alles, um Ihren Thunderbird-Kontakten ein bisschen mehr Leistung zu verleihen. Obwohl Sie möglicherweise nicht die Möglichkeit finden, einem Kontakt mehr Informationen hinzuzufügen (als dies mit dem integrierten Tool bereits möglich ist), können Sie darauf vertrauen, dass diese CardBook-Kontakte in einem standardisierteren Format vorliegen und Sie Ihre Cloud-basierte Synchronisierung einfacher durchführen können Adressbücher. Probieren Sie CardBook aus und prüfen Sie, ob Ihr Adressbuch-Tool in Thunderbird nicht funktioniert.

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com