Erstellen, Planen und Klonen von Rockstor-Snapshots

Bild: Jack Wallen

Rockstor ist eine perfekte Plattform für KMU, die ihre eigene interne Cloud- und NAS-Lösung hosten möchten. Rockstor kann mithilfe zahlreicher Add-Ons als persönlicher oder SMB-Cloud-Server, herkömmlicher NAS-Server oder angepasste interne Lösung dienen.

Einer der vielen Vorteile der Verwendung von Rockstor ist die integrierte Snapshot-Funktion. Bedenken Sie Folgendes: Ihr Rockstor arbeitet seit einiger Zeit als Cloud- oder NAS-Lösung, und aus dem Nichts stürzt der Server aus dem Nichts ab. Oder was ist, wenn ein bestimmtes Datenverzeichnis beschädigt wird? Wie geht's? Haben Sie die gespeicherten Daten gesichert? Wenn nicht, könnten Sie Pech haben. Oder Sie müssen eine neue Freigabe aus einem Snapshot erstellen. Glücklicherweise ist die Snapshot-Funktion von Rockstor da, um den Tag zu retten.

Schnappschüsse sind Zeitpunktdarstellungen für Ihre Rockstor-Freigaben. Sie können sofort erstellt und gelöscht werden, nehmen nur sehr wenig Platz ein und können als schreibgeschützt oder schreibgeschützt erstellt werden. Dank Snapshots kann eine Freigabe in der Zeit zurückgesetzt werden, und Snapshots können sogar geklont werden, um brandneue Freigaben zu erstellen.

Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie manuell einen neuen Freigabe-Snapshot erstellen, die automatische Erstellung von Snapshots planen und einen Snapshot klonen, um eine brandneue Freigabe zu erstellen. Ich werde mit Rockstor 3.9.1-0 arbeiten, das als Antlet auf einem Antsle-Gerät installiert ist. Ich gehe davon aus, dass Sie Rockstor bereits in Betrieb haben und Freigaben für Snapshots bereit haben.

Erstellen eines manuellen Schnappschusses

Melden Sie sich mit einem Administratorkonto bei Ihrer Rockstor-Installation an. Klicken Sie im oberen Menü auf Speicher | Schnappschüsse. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster ( Abbildung A ) oben rechts auf die Schaltfläche Erstellen.

Abbildung A.

Manuelles Erstellen eines Schnappschusses.


Geben Sie im daraufhin angezeigten Fenster ( Abbildung B ) dem Snapshot einen Namen, wählen Sie die zu verwendende Freigabe aus, wählen Sie aus, ob der Snapshot beschreibbar und für Benutzer sichtbar sein soll, und klicken Sie auf Senden.

Abbildung B.

Konfigurieren des manuellen Schnappschusses.


Das ist alles, was Sie tun müssen, um einen manuellen Schnappschuss einer Rockstor-Freigabe zu erstellen.

Erstellen eines geplanten Snapshots

Für diejenigen, die regelmäßig Schnappschüsse eines Geschäfts erstellen möchten (was Sie sollten), hat Rockstor diese Funktion integriert. Um einen geplanten Snapshot zu erstellen, kehren Sie zum Hauptfenster von Rockstor zurück und klicken Sie auf Speicher | Schnappschüsse. Klicken Sie im Fenster Schnappschüsse auf Zeitplan. Wenn Sie keine geplanten Snapshots erstellt haben - die Sie noch nicht erstellt haben -, müssen Sie auf die Schaltfläche Task planen klicken. Im Aufgabenplanfenster ( Abbildung C ) müssen Sie den Snapshot konfigurieren.

Abbildung C.

Erstellen einer geplanten Aufgabe für einen regulären Snapshot.


Geben Sie der Aufgabe einen Namen. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Aufgabentyp die Option Btrfs-Snapshot aus. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Freigabe die Freigabe aus, die für den Snapshot verwendet werden soll. Im Abschnitt Snapshot-Präfix können Sie ein Präfix konfigurieren, das dem Namen des Snapshots hinzugefügt wird (im Format prefix_YYYMMDDHHMM). Legen Sie für den Abschnitt Maximale Anzahl eine Anzahl von Snapshots fest, die beibehalten werden sollen. Legen Sie die Berechtigungen für den Snapshot fest und legen Sie dann die Häufigkeit der Aufgabe fest. Wenn Sie alles eingestellt haben, klicken Sie auf Senden.

Ihre geplante Aufgabe ist erledigt und wird zum konfigurierten Zeitpunkt ausgeführt.

Klonen einer Freigabe mittels Snapshots

Angenommen, Sie möchten eine Freigabe klonen. Dies geschieht über Schnappschüsse. Rockstor hat diesen Prozess ebenfalls vereinfacht. Gehen Sie dazu zurück zu Speicher | Schnappschüsse. Suchen Sie den Snapshot, den Sie klonen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Snapshot klonen ( Abbildung D ).

Abbildung D.

Klonen eines Schnappschusses.


Sie werden aufgefordert, der geklonten Freigabe einen Namen zu geben. Sobald Sie ihm einen eindeutigen Namen gegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Senden. Die neu geklonte Freigabe ist verfügbar. Dieser Klon hat dieselben Einstellungen wie der Snapshot, auf dem er basiert. Wenn Sie diese Einstellungen bearbeiten möchten, können Sie in die neu erstellte Freigabe wechseln, auf die Registerkarte Zugriffssteuerung klicken ( Abbildung E ) und die erforderlichen Änderungen vornehmen.

Abbildung E.

Ändern der Zugriffskontrollen für unsere neu geklonte Freigabe.


Schnappschüsse leicht gemacht

Und das ist alles, was Sie zum Verwalten von Schnappschüssen mit Rockstor benötigen. Rockstor hat bemerkenswerte Arbeit geleistet, um das Erstellen von Snapshots Ihrer Aktien unglaublich einfach zu machen. Mit einem soliden Snapshot-Zeitplan steht Ihnen immer eine Arbeitskopie Ihrer Daten zur Verfügung.

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com