So erstellen Sie eine Netzwerkfreigabe aus einem Chromebook

So fügen Sie eine Netzwerkfreigabe von einem Chromebook hinzu Chrome OS bietet jetzt die Möglichkeit, integrierte Netzwerkfreigaben hinzuzufügen. Jack Wallen zeigt Ihnen, wie.

In letzter Zeit gab es so viele Updates für Chrome OS, dass es schwierig ist, herauszufinden, welche neue Funktion die beste ist. Für alle, die in einer Geschäftsumgebung arbeiten, ist jedoch eine bestimmte Funktion sehr willkommen. Diese Funktion ist die Möglichkeit, dem Dateimanager direkt in Chrome OS eine Netzwerkfreigabe hinzuzufügen. Sie müssen keine Drittanbieter-App mehr installieren, um diese Aufgabe zu erledigen, da sie direkt integriert ist. Mit der neuesten Version können Sie diese Netzwerkfreigaben problemlos zu Ihrem Chromebook hinzufügen.

Must-Read Cloud

  • Cloud Computing im Jahr 2020: Vorhersagen zu Sicherheit, KI, Kubernetes, mehr
  • Die wichtigsten Cloud-Fortschritte des Jahrzehnts
  • Top Desktop as a Service (DaaS) -Anbieter: Amazon, Citrix, Microsoft, VMware und mehr
  • Cloud-Computing-Richtlinie (TechRepublic Premium)

Ich werde zeigen, wie dies unter Chrome OS 72.0.3593.0 (Entwicklungskanal) gemacht wird. Sie sollten diese Funktion auch in den Stable- und Beta-Kanälen sehen, damit Google Sie abdeckt.

Was du brauchst

Sie benötigen lediglich ein Chromebook mit dem neuesten Update. Natürlich müssen Sie auch in Ihrem Google-Konto auf Ihrem Chromebook angemeldet sein (andernfalls könnten Sie nicht mit dem Gerät arbeiten.).

So erstellen Sie eine Freigabe

Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Chromebook. Scrollen Sie zum Ende der App und klicken Sie auf (oder tippen Sie auf) Erweitert. Scrollen Sie nun zum Abschnitt Downloads und tippen Sie auf Netzwerkdateifreigaben ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Die Option Netzwerkdateifreigaben im Fenster Einstellungen.

Klicken Sie im nächsten Fenster ( Abbildung B ) auf Dateifreigabe hinzufügen (oder tippen Sie darauf).

Abbildung B.

Die Schaltfläche Dateifreigabe hinzufügen.

Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster auf den Textbereich URL der Dateifreigabe-URL. Dadurch wird ein Dropdown-Menü geöffnet, in dem alle verfügbaren Freigaben aus Ihrem Netzwerk automatisch ausgefüllt werden ( Abbildung C ). Sie können entweder die gesuchte Freigabe auswählen oder in Form von \\ SERVER \ SHARE eingeben (wobei SERVER der Server ist, auf dem sich die Freigabe befindet, und SHARE der Name des freigegebenen Ordners ist).

Abbildung C.

Die richtige Netzwerkfreigabe finden.

Geben Sie im Abschnitt Anzeigename entweder den Namen der Freigabe oder einen Namen ein, der Sie daran erinnert, wofür die Freigabe bestimmt ist. Fügen Sie als Nächstes die Anmeldeinformationen (falls erforderlich) für die Freigabe hinzu. Wenn Sie die Freigabe konfiguriert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Ihre Freigabe wird dann gespeichert.

Verwenden der Freigabe

Um auf die Freigabe zuzugreifen, öffnen Sie die App "Eigene Dateien". Die neu hinzugefügten Freigaben sollten im linken Bereich angezeigt werden ( Abbildung D ). Klicken Sie auf die Freigabe, um Ihre Dateien und Ordner zum Handeln bereit zu finden.

Abbildung D.

Unsere Netzwerkfreigabe ist einsatzbereit.

Und das ist alles, was Sie tun müssen, um Chrome OS eine Netzwerkfreigabe hinzuzufügen. Fügen Sie Ihrem Chromebook so viele Netzwerkfreigaben hinzu, wie erforderlich, um die Arbeit in Ihrem Unternehmensnetzwerk exponentiell zu vereinfachen.

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com