So erstellen Sie Flussdiagramme und Diagramme in G Suite

G Suite: Was ist das und wie können Unternehmen davon profitieren? Noch im Dunkeln über Googles Cloud-basierte Office-Software-Suite? Hier ist eine kurze Einführung in G Suite.

Flussdiagramme und Diagramme können Menschen helfen, einen Prozess zu verstehen, eine Abfolge von Ereignissen zu sehen und Beziehungen visuell darzustellen. Ein Flussdiagramm zeigt Schritte in einer Sequenz, die normalerweise oben (oder links) in einem Diagramm beginnen und nach unten (oder rechts) verlaufen. Ein Rechteck zeigt beispielsweise einen Schritt an, der Daten ändert, während ein Diamant eine Entscheidung darstellt. Ein Diagramm zeigt eine Reihe von Beziehungen zwischen Elementen, z. B. eine Zeitleiste oder ein Diagramm.

Mit Google Drawings können Sie in G Suite Flussdiagramme, Diagramme, Diagramme und mehr erstellen. Nach Abschluss können Sie eine Google-Zeichnung als Bild exportieren, das Sie dann in eine Google Text & Tabellen-, Blatt- oder Foliendatei einfügen können. Optionale Add-Ons von Drittanbietern bieten Zugriff auf zusätzliche Tools zur Erstellung von Flussdiagrammen und Diagrammen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Flussdiagramme und Diagramme in G Suite erstellen und wie Sie diese Zeichnungen in andere G Suite-Apps einfügen.

Google Drawings

Gehen Sie in Chrome auf einem Laptop oder Desktop zuzeichnungen.google.com, um eine neue Zeichnung zu erstellen. Oder wählen Sie unter drive.google.com Neu | Mehr | Google Drawings. Sobald Sie eine Google-Zeichnung haben, können Sie Ihr Flussdiagramm erstellen.

Hinzufügen von Flussdiagrammformen in G Suite

Wählen Sie Einfügen | Form | Formen zum Auswählen und Hinzufügen aus mehreren vorgefertigten Formen ( Abbildung A ). In drei Sätzen gruppiert, werden die 28 Flussdiagrammsymbole im unteren Bereich der verfügbaren Elemente angezeigt. Bewegen Sie den Mauszeiger über jede Form, und der Name der Form wird angezeigt. Beispielsweise geben die ersten Flussdiagrammsymbole Flussdiagramm: Prozess, Flussdiagramm: Alternativer Prozess, Flussdiagramm: Entscheidung und Flussdiagramm: Daten an.

Abbildung A.

In Google Drawings ist das Menü Einfügen der Schlüssel zum Erstellen eines Flussdiagramms. Verwenden Sie diese Option, um Flussdiagrammformen (wie oben gezeigt) sowie Textfelder und Linien einzufügen.

So fügen Sie Flussdiagrammtext in G Suite hinzu

Doppelklicken Sie auf eine Form (oder tippen Sie doppelt darauf), und geben Sie dann Text ein, um jeden Schritt in Ihrem Prozess zu identifizieren. Bei Entscheidungsschritten möchten Sie möglicherweise auch Einfügen | auswählen Textfeld, und fügen Sie dann Text neben jedem möglichen Entscheidungspfad hinzu (z. B. ein Y oder N oder Rot, Blau, Grün usw.).

So verbinden Sie Formen mit Linien

Gehen Sie zu Einfügen | Linie und wählen Sie dann die Linie mit einem Pfeil aus, um die Reihenfolge der Ereignisse anzuzeigen. Wenn das Linienelement ausgewählt und aktiv ist, werden Punkte an den Ecken (oder Seiten) von Formen angezeigt, wenn sich der Cursor über eine Form bewegt. Klicken (oder tippen) Sie auf einen dieser Punkte und ziehen Sie den Cursor dann auf eine andere Form, während Sie die Maustaste, das Touchpad oder den Finger auf dem Bildschirm gedrückt halten. Auch hier werden Punkte an den Ecken (oder Seiten) der zweiten Form angezeigt. Bewegen Sie den Cursor auf einen dieser Punkte und lassen Sie die Taste los oder heben Sie Ihren Finger vom Touchpad oder Bildschirm. Sie haben einen Pfeil zwischen zwei Flussdiagrammformen erstellt, um die sequentielle Beziehung zwischen zwei Schritten anzuzeigen.

Wiederholen Sie die obigen Schritte nach Bedarf, um Ihr Flussdiagramm zu vervollständigen.

So erstellen Sie ein Diagramm in G Suite

In Google Drawings und Google Slides können Sie auch das Einfügen | untersuchen Diagrammmenüoptionen. Google bietet sechs Arten von Diagrammen an: Raster, Hierarchie, Zeitleiste, Prozess, Beziehung und Zyklus ( Abbildung B ).

Abbildung B.

Gehen Sie in Google Drawings oder Google Slides zu Insert | Diagramme, und wählen Sie dann aus mehreren Diagrammtypen und -formaten. Diagramme enthalten normalerweise eine einzelne Sequenz anstelle der vielen in einem Flussdiagramm gezeigten Routen.

Je nach ausgewähltem Diagrammtyp können Sie zwischen vier und acht Diagrammstilen wählen. Im Gegensatz zu einem Flussdiagramm zeigen diese Diagramme normalerweise einen einzelnen Prozess ohne alternative Routen.

Flussdiagramm-, Diagramm- und Diagramm-Add-Ons

Google Text & Tabellen, Blätter und Folien ermöglichen jeweils Add-Ons von Drittanbietern. Wenn eine Datei in einer dieser Apps geöffnet ist, wählen Sie Add-Ons und dann Add-Ons abrufen, um die verfügbaren Verbesserungen zu überprüfen. Sie können auch ein Schlüsselwort (oder Schlüsselwörter) eingeben, um die verfügbaren Add-Ons zu durchsuchen.

Wählen Sie beispielsweise in Google Text & Tabellen Add-Ons | Holen Sie sich Add-Ons, geben Sie Flowchart in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ab Mai 2019 werden vier Add-Ons angezeigt: Lucidchart-Diagramme, Gliffy-Diagramme, SmartDraw-Diagramme und Cacoo-Diagramme ( Abbildung C ).

Abbildung C.

In Add-Ons finden Sie zusätzliche Apps, mit denen Sie Flussdiagramme und Diagramme erstellen und bearbeiten können.

Fügen Sie eine dieser Funktionen hinzu, um Zugriff auf die Funktionen zur Erstellung von Flussdiagrammen und Diagrammen des jeweiligen Dienstes zu erhalten. Hinweis: Wenn Sie G Suite bei der Arbeit oder in der Schule verwenden, kann ein G Suite-Administrator den Zugriff auf Add-Ons einschränken oder verwalten.

Lucidchart bietet ein Add-On für alle drei Kern-Apps von Google Text & Tabellen: Lucidchart-Diagramme für Dokumente, Lucidchart-Diagramme für Folien und Lucidchart-Diagramme für Blätter. Wenn Sie in jeder dieser Apps eine Datei geöffnet haben, wählen Sie Add-Ons | Holen Sie sich Add-Ons und suchen Sie nach Lucidchart. Organisationen, die konsistent komplexe Diagramme und Diagramme erstellen, erwerben möglicherweise eine Lucidchart-Lizenz für Personen in der Organisation.

Deine Erfahrung?

Erstellen Sie Flussdiagramme oder Diagramme in G Suite? Wenn ja, haben Sie Add-Ons oder Apps von Drittanbietern wie Lucidchart oder Gliffy verwendet, um Google Text & Tabellen, Folien oder Folien Funktionen hinzuzufügen? Lassen Sie mich wissen, was Sie erlebt haben, entweder in den Kommentaren oder auf Twitter (@awolber).

Google Weekly Newsletter

Erfahren Sie, wie Sie Google Text & Tabellen, Google Apps, Chrome, Chrome OS, die Google Cloud Platform und alle anderen in Geschäftsumgebungen verwendeten Google-Produkte optimal nutzen können. Freitags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com