So verbinden Sie Thunderbird-Kontakte mit Nextcloud

So verbinden Sie Thunderbird-Kontakte mit Nextcloud Mit Hilfe von Nextcloud zeigt Jack Wallen, wie Sie eine Cloud-basierte Synchronisierung Ihrer Thunderbird-Kontakte erzielen können.

Wenn Ihr Heimbüro oder Unternehmen den lokalen Cloud-Server von Nextcloud verwendet und Sie Thunderbird zufällig für Ihren E-Mail-Client verwenden, können Sie Kontakte zwischen beiden synchronisieren. Dies bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie sich stark auf Nextcloud stützen, um zwischen den beiden Quellen hin und her zu wechseln, um Kontaktinformationen zu erhalten.

Must-Read Cloud

  • Cloud Computing im Jahr 2020: Vorhersagen zu Sicherheit, KI, Kubernetes, mehr
  • Die wichtigsten Cloud-Fortschritte des Jahrzehnts
  • Top Desktop as a Service (DaaS) -Anbieter: Amazon, Citrix, Microsoft, VMware und mehr
  • Cloud-Computing-Richtlinie (TechRepublic Premium)

Ich möchte Sie durch die Konfiguration dieser speziellen Verbindung führen. Ich werde auf Pop! _OS Linux demonstrieren, aber der Prozess kann auf jeder Plattform durchgeführt werden, die Thunderbird unterstützt.

Was du brauchst

Alles, was Sie benötigen, damit dies funktioniert, ist eine laufende Instanz von Nextcloud (mit einem Benutzerkonto, bei dem Sie sich anmelden können), dem Thunderbird-E-Mail-Client und dem Card Book Thunderbird-Addon. Weitere Informationen zum Installieren und Einrichten von Card Book finden Sie unter So aktivieren Sie Ihre Thunderbird-Kontakte mit CardBook. Ich gehe davon aus, dass Sie den Prozess der Installation von Card Book durchlaufen haben.

Lassen Sie uns dies geschehen, wenn diese Teile bereitstehen.

Suchen der Kontakt-URL

Als erstes müssen Sie sich bei Ihrem Nextcloud-Konto anmelden. Gehen Sie zur Kontakte-App und klicken Sie in der unteren linken Ecke auf das Zahnradsymbol Einstellungen. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche (drei horizontale Punkte) und dann im Dropdown-Menü auf den Link Kopieren ( Abbildung A ).

Abbildung A: Kopieren der URL der Nextcloud-Kontakte

Synchronisierung konfigurieren

Gehen Sie jetzt zu Thunderbird und öffnen Sie die Registerkarte Kartenbuch. Klicken Sie in diesem Fenster mit der rechten Maustaste auf den linken Bereich und wählen Sie Neues Adressbuch ( Abbildung B ).

Abbildung B: Erstellen eines neuen Adressbuchs im Kartenbuch

Wählen Sie im ersten Fenster des Assistenten Remote aus und klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie im zweiten Fenster ( Abbildung C ) CardDAV aus und fügen Sie die URL aus Nextcloud in den URL-Bereich ein. Geben Sie Ihre Nextcloud-Anmeldeinformationen darunter ein und klicken Sie auf Validieren.

Abbildung C: Konfigurieren der Remoteverbindung zu Nextcloud

Klicken Sie nach erfolgreicher Validierung auf Weiter. Geben Sie im daraufhin angezeigten Bildschirm dem Adressbuch einen Namen, wählen Sie eine Farbe aus und klicken Sie dann auf Weiter. Klicken Sie im letzten Bildschirm auf Fertig stellen, und Sie sind fertig.

Wenn das neu erstellte Adressbuch nicht sofort synchronisiert wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Synchronisieren, und Sie können loslegen.

Cloud-ify Ihre Kontakte

Mithilfe von Nextcloud und Card Book können Sie jetzt Ihre Kontakte mit Thunderbird synchronisieren. Wenn Sie mehrere Instanzen des Open Source-E-Mail-Clients verwenden, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, die Cloud-basierte Synchronisierung Ihrer Kontakte zu genießen.

Cloud und alles als Service Newsletter

Dies ist Ihre Anlaufstelle für die neuesten Informationen zu AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, XaaS, Cloud-Sicherheit und vielem mehr. Montags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com