Hast du die richtigen Fähigkeiten für die Cloud? Drei Bereiche, in denen Sie möglicherweise schärfen müssen

Die Vorteile von Cloud Computing liegen auf der Hand - aber nur, wenn Sie über die richtigen Fähigkeiten verfügen, um sie zu nutzen, sagt Ian Molyneaux.

In der IT kommen und gehen neue Fähigkeiten genauso schnell wie neue Technologien. Eine der bedeutendsten technischen Änderungen der letzten Jahre war das Wachstum des Cloud Computing. Laut Analyst Gartner wird bis 2015 die Hälfte der CIOs damit rechnen, ihre Anwendungen und Infrastrukturen über die Cloud zu betreiben.

Mit diesem technologischen Wandel geht wahrscheinlich die größte Herausforderung für die Rekrutierung und Bindung von Talenten der letzten 10 bis 20 Jahre einher. Dies liegt daran, dass ein Mangel an Fähigkeiten, die für die Virtualisierung und Cloud-Bereitstellung erforderlich sind, die IT-Abteilungen bei der Einführung dieser wichtigen Technologie behindert.

Mit der Verlagerung der IT in Richtung Cloud, um Technologien strategischer einzusetzen, werden die erforderlichen Fähigkeiten breiter. Foto: Shutterstock

IT-Abteilungen stellen bereits fest, dass sie die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter ändern müssen, da die Cloud mehr als eine Technologie umfasst. Früher waren interne Teams isoliert, aber jetzt benötigen Einzelpersonen ein breiteres Spektrum an Fähigkeiten, einschließlich Speicher, Server und Netzwerk.

Mit Cloud Computing vermieten CIOs die Technologie effektiv, wodurch möglicherweise Kosten und Verwaltungsaufwand gesenkt werden und gleichzeitig mehr Flexibilität und Autonomie erreicht werden.

Diese Vielseitigkeit kann eine größere Risikobereitschaft ermöglichen und es ermöglichen, neue Ansätze, Umgebungen und Anwendungen innerhalb weniger Tage zu erstellen, zu testen und wieder herunterzufahren, und dies zu wesentlich geringeren Kosten als bei herkömmlichen Infrastrukturen.

Dieser Ansatz gibt dem CIO und seinem Team die Möglichkeit, einen echten Mehrwert für ein Unternehmen zu schaffen und sich auf strategische Managementfragen zu konzentrieren, die Geld sparen oder - noch besser - das Umsatzwachstum fördern.

Die Cloud kann nicht nur einige der Herausforderungen beim Betrieb einer effektiven IT-Ressource beseitigen, sondern auch Wettbewerbsvorteile erzielen, Effizienz schaffen, die Zusammenarbeit anregen und den Informationsaustausch erleichtern. Die Cloud ermutigt IT-Abteilungen, strategisch über das Geschäft nachzudenken, anstatt einen Support-Service durchzuführen.

Da die IT die Cloud für die strategischere Bereitstellung von Technologie einsetzt, werden die erforderlichen Fähigkeiten natürlich erweitert.

Technische Kompetenz in der Cloud

Mit einer elastischen Infrastruktur ist es schwierig, Menschen mit den richtigen Fähigkeiten zu finden. Die Verwendung der Cloud kann für diejenigen, die mit physischen Servern vertraut sind, eine ganz andere Erfahrung sein. Der Schweregrad der Änderung hängt jedoch davon ab, ob Infrastruktur als Dienst (IaaS) oder Plattform als Dienst (PaaS) die gewählte Route ist.

Es ist einfacher, Mitarbeiter für die Verwendung von IaaS-Produkten wie Amazon EC2 zu schulen, da Sie sich wirklich nur mit einer anderen Form des Hostings befassen. Das Konzept der Server-, Netzwerk- und Softwarebereitstellung bleibt weitgehend unverändert.

Grundsätzlich muss die IT ...

© Copyright 2020 | mobilegn.com