Google+ bietet dem Unternehmen produktives Chatten, Teilen und Abhängen

Achten Sie auf Chatter und Yammer. Google+ ist möglicherweise das nächste soziale Unternehmensnetzwerk. Google+ bietet Mitarbeitern eine Reihe von Möglichkeiten, Informationen über Kunden, Projekte und Branchenereignisse auszutauschen.

Einkreisen

Wenn Sie Google+ verwenden, müssen Sie zunächst einen Kreis erstellen, der sich ausschließlich aus Ihren Mitarbeitern zusammensetzt. Wenn Sie einen Beitrag auf Google+ verfassen, können Sie entscheiden, ob Sie den Beitrag mit einer Person, einigen Personen, einem Kreis oder der Öffentlichkeit teilen möchten. Wenn Sie einen Beitrag verfassen, der für alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens relevant ist, sollten Sie den Kreis auswählen, den Sie für Ihr Unternehmen erstellt haben. Sie können auch Kreise für verschiedene Abteilungen oder Teams in Ihrer Organisation erstellen, z. B. Vertrieb, Buchhaltung, Marketing oder NY Office.

Dein Profil

Jedes Google+ Konto ist einem Google-Profil zugeordnet. Sie können Ihr Google-Profil bearbeiten, um Ihren Namen, eine kurze Biografie, Beschäftigung, Bildung und Orte, an denen Sie gelebt haben, mitzuteilen. Das Teilen dieser Details mit Ihren Mitarbeitern hilft ihnen nicht nur, Sie besser kennenzulernen, sondern ermöglicht ihnen auch, Ihre Fachgebiete zu sehen.

Beispielsweise können Sie über Google+ herausfinden, dass Ihr Kollege (wir nennen ihn "Bob" aus der Debitorenbuchhaltung) zwei Jahre in Istanbul gelebt hat. Google+ ist eine großartige Möglichkeit, Beziehungen im gesamten Unternehmen aufzubauen, indem Mitarbeiter mehr zeigen können, wer sie auf persönlicher Ebene sind.

Teilen Sie Nachrichten und Informationen mit Ihren Mitarbeitern

Mit Google+ können Sie jetzt relevante Nachrichten und Informationen mit Ihren Kollegen teilen, ohne deren Posteingang zu überlasten. Wenn Sie auf eine nützliche Website, ein Video oder einen Beitrag stoßen, kopieren Sie einfach den Link und veröffentlichen Sie ihn in Google Plus. Sie können den Kreis auswählen, für den Sie den Beitrag freigeben möchten, oder wenn Sie Google+ in Ihrer Domain haben, können Sie ihn für alle in dieser Domain freigeben. Sie können auch einen eigenen Kommentar hinzufügen, der erklärt, warum Sie die Ressource freigeben.

Feiern Sie den Erfolg

Google+ ist ein großartiges Tool, um den Namen eines Kollegen oder vielleicht sogar des gesamten Teams ins Licht zu rücken. Beispiele hierfür sind ein Kollege, der einen Vertrag abschließt, ein Berufszertifikat erwirbt oder auf einer nationalen Konferenz spricht. Es ist auch großartig, es sich zur Gewohnheit zu machen, Teamerfolge auf Google+ öffentlich anzuerkennen, wie das Erreichen vierteljährlicher Ziele. Dies ist ein effektiver Weg, um Kameradschaft in einer verteilten Belegschaft aufzubauen. Wenn Sie sehen, dass ein Mitarbeiter einen Gewinn erzielt, antworten Sie auf den Beitrag mit einem virtuellen "High Five" oder einem Link zum berühmten Video "Peanut Butter and Jelly Time".

Statusaktualisierungen freigeben

Mit Google+ können Sie Ihren Kollegen durch Statusaktualisierungen mitteilen, woran Sie arbeiten. Sie könnten inspiriert sein, wertvolle Inhalte bereitzustellen, indem Sie einen Artikel, ein Video oder einen anderen relevanten Inhalt teilen. Sie haben ein Projekt? Erwägen Sie, eine Statusaktualisierung mit einer bestimmten Frage zu veröffentlichen.

Verwenden Sie den Hangout für spontane Besprechungen

Mithilfe des Google+ Hangouts können Sie über einen privaten Chatraum mit Ihren Kollegen, Geschäftspartnern und anderen Mitgliedern Ihrer erweiterten Community in Kontakt bleiben. Verwenden Sie einen Live-Video-Chat, der Sie im selben Raum zusammenbringt - etwas, das für eine verteilte Belegschaft sehr vorteilhaft ist. Mit dem Google+ Hangout möchten Sie Pläne koordinieren, unabhängig davon, ob Sie an einem Projekt arbeiten oder sich zum Kaffee treffen.

Teile Fotos

Erstellen Sie ansprechende Inhalte für Ihre Google+ Community, indem Sie Fotos in Ihr Google+ Konto hochladen. Mithilfe des Tools können Sie dynamische Fotoalben erstellen, die Sie mit Ihren Kollegen teilen können. Sie können Ihre Einstellungen anpassen und Fotoalben erstellen, die nur für bestimmte Personen in Ihrer Gruppe freigegeben werden.

Bauen Sie eine Community auf, indem Sie Fotos von Konferenzen, Firmenveranstaltungen oder sogar Ihrem letzten Urlaub teilen. Fotos sind nicht nur eine gute Möglichkeit, das Arbeitsumfeld persönlicher zu gestalten, sondern auch eine hilfreiche Möglichkeit, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Indem Sie neue Mitarbeiter zu Fotoalben auf Google+ weiterleiten, können sie einige ihrer eigenen Fragen beantworten, z. B. die Namen von Personen in anderen Abteilungen.

Bauen Sie das Netzwerk auf

Google+ ist eine kostenlose Möglichkeit, sich innerhalb Ihres Unternehmens zu vernetzen. Dieses unschätzbare soziale Netzwerk kann Ihnen helfen, Ihr eigenes Netzwerk innerhalb der größeren Organisation aufzubauen. Genießen Sie die Benutzerfreundlichkeit von Google +, während Sie Google+ mit Ihren E-Mails, Kalendern, Dokumenten und dem Rest Ihrer Google-Präsenz synchronisieren. Sie verhindern Unordnung im E-Mail-Posteingang, indem Sie Google+ verwenden, um die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zu verbessern.

Darüber hinaus werden Sie feststellen, dass Sie das Vertrauen der Mitarbeiter durch persönlichere Interaktionen verbessern und die Beziehungen zwischen den Teams pflegen können. Vergessen Sie nicht, die Videofunktionen für Besprechungen zu nutzen. Sie werden feststellen, dass Google+ Ihr bevorzugtes Netzwerk ist, wenn Sie das Tool nutzen, um mit Ihrem unmittelbaren Team zu kommunizieren und Ihr Netzwerk insgesamt in Scheiben zu schneiden und zu würfeln.

Lesen Sie auch:

  • Neueinführung: Google+ für Unternehmen und Marken
  • Schauen Sie, bevor Sie sich für unternehmensweites Google Plus entscheiden
  • Google+ Pages erfasst schwer fassbare Stärken sozialer Netzwerke

© Copyright 2020 | mobilegn.com