Google Apps v. Office 365: Kalenderfunktionen

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2012 veröffentlicht. Er wurde bei Bedarf zusammen mit den zugehörigen Vergleichstabellen aktualisiert, um die neuesten Informationen für Google Apps und Office 365 wiederzugeben.

Zuvor habe ich in meiner laufenden Serie zum Vergleich von Google Apps und Office 365 mehrere Funktionsgruppen verglichen, angefangen bei ihren grundlegenden Produktivitätsanwendungen bis hin zu E-Mail- und Messaging-Diensten. In diesem Segment werde ich verschiedene Aspekte der jeweiligen Kalendersoftware so detailliert wie möglich vergleichen.

Die Kalenderanwendungen von Google Apps und Office 365 (wie unter der Exchange Online-basierten Outlook-Webanwendung zu sehen) bieten viele der bekanntesten Funktionen, die in Kalender-Apps verfügbar sind. Der Schwerpunkt liegt auf der Planung von Terminen / Ereignissen, um die eigene Zeit produktiv zu verwalten Erwähnen Sie die Zeit der Kollegen. Beide zeigen jedoch Unterschiede darin, wie und in welchem ​​Umfang sie dieses zugrunde liegende Bedürfnis fördern. Wie so viele seiner Dienste hat Google seinen Google Kalender auf das Wesentliche reduziert und dabei mehr Wert auf Navigation oder UXD (User Experience Design) gelegt, bei denen Microsoft weiterhin versucht, die seit seiner Einführung angebotenen Funktionen zu verbessern Outlook (das soll nicht schlecht klingen).

Bei meiner Analyse des Google-Kalenders und des Exchange Online-Kalenders von Office 365 habe ich festgestellt, dass es für viele Benutzer einfach darauf ankommt, einander vorzuziehen, und dass dies sehr subjektiv ist. Im Einklang mit dem Verlauf dieser Serie, in der Google Apps mit Office 365 verglichen wird, da diese für ein Unternehmen mit besonders großer Größe möglicherweise als akzeptabel angesehen werden, kann der Google Kalender in Bezug auf die Funktionalität viele enttäuschen. Der Exchange Online-Kalender ist sicherlich besser für große Unternehmen geeignet, vor allem aufgrund seiner Fähigkeit, sich in andere Aspekte des Exchange Online-Tools für die Kontaktverwaltung sowie in externe und On-Demand-Anwendungen außerhalb von sich selbst (z. B. SharePoint) zu integrieren. .

Hier sind die Hauptbereiche, die ich in der Tabelle abdecke:

  • Organisation (Navigation, Ansichten usw.)
  • Termine
  • Einladungen
  • (Ereignisbenachrichtigung
  • Aufgaben
  • Teilen
  • (Anwendungs-) Integration
  • Mobilität

Das Diagramm ist sehr detailliert. Wenn Sie also eine Version bevorzugen, die auf dem Desktop gespeichert und bearbeitet werden soll, können Sie das Excel-Diagramm herunterladen. Wenn Sie eine Snapshot-Version anzeigen möchten, klicken Sie auf die Miniaturansicht unten, um sie in voller Größe zu öffnen.

Klicken Sie hier, um es in voller Größe anzuzeigen.
Zugehöriges Tool :

TechRepublic Toolkit zum Kostenvergleich: Google Apps vs. Office 365

Laden Sie dieses Tool herunter, um herauszufinden, welche Online-Produktivitätssuite für Ihr Unternehmen am kostengünstigsten ist. Dieser Download ist im Rahmen einer TechRepublic Pro-Mitgliedschaft kostenlos erhältlich oder kann über unseren Online-Shop erworben werden.

© Copyright 2020 | mobilegn.com