Die größten Herausforderungen bei der Bereitstellung von Unternehmensanwendungen und deren Überwindung

Die größten Herausforderungen bei der Bereitstellung von Unternehmensanwendungen und deren Überwindung Eigen entwickelte Anwendungen und von der Stange gekaufte Anwendungen stellen unterschiedliche Probleme. Paul Delory, Forschungsdirektor von Gartner, erklärt, wie man diese Probleme angeht.

Auf der VMworld 2018 sprach Paul Delory, Forschungsdirektor von Gartner, mit TechRepublic über die Probleme von Anwendungen, die sowohl intern entwickelt als auch "von der Stange" gekauft wurden. Das Folgende ist eine bearbeitete Abschrift des Interviews.

"Die Bereitstellung von Anwendungen ist für viele Unternehmen ein schwieriges Problem", sagt Paul Delory, Research Director von Gartner. "Eine der Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind, besteht darin, dass sich die meisten Unternehmer mit einer Mischung aus von ihnen geschriebener und gekaufter Software befassen. Und diese haben zwei sehr unterschiedliche Übermittlungsmechanismen. Die Verwaltung des von Ihnen gekauften Codes unterscheidet sich grundlegend von der Verwaltung des von Ihnen gekauften Codes schrieb.

Mehr über Big Data

  • Datenverwaltung: Ein Spickzettel
  • Integration der Roboter-Prozessautomatisierung in Big-Data-Projekte
  • Der Programmierer Hadley Wickham wirbt für die Vielfalt der R-Community
  • So wählen Sie die richtigen Datenanalysetools aus: 5 Schritte

Die Bereitstellung von Anwendungen ist also mindestens ein zweiteiliges Problem. Was machen Sie mit den eigens entwickelten Anwendungen? Und was machen Sie dann mit den Anwendungen, die Sie von der Stange kaufen?

Für die internen Anwendungen, für die Dinge, die Sie intern entwickeln, ist CICD, kontinuierliche Integration und kontinuierliche Bereitstellung der richtige Weg. das ist der Stand der Technik in der Softwareentwicklung. Wenn Sie also eine solche benutzerdefinierte App bereitstellen möchten, möchten Sie eine CICD-Pipeline erstellen und auf diese Weise bereitstellen. Nicht, dass das einfach wäre - das zu erreichen -, aber aus strategischer Sicht ist klar, was Sie tun sollten.

Wenn Sie eine kommerzielle Anwendung bereitstellen, ist der Weg in die Zukunft jedoch nicht so klar. Sie befinden sich nicht in der Lieferpipeline des Anbieters. Also, was machst du? Die von Ihnen erstellte Lösung ist möglicherweise für jede Anwendung eindeutig. Das ist eine weitere Frustration. Sie können eine Anwendungsbereitstellungsmethode erstellen, die für Anwendung A funktioniert und für Anwendung B nicht funktioniert.

Es gibt einige Technologien, die entwickelt wurden, um dieses Problem oder einige dieser Probleme zu lösen. Das erste, was mir wirklich in den Sinn kommt, sind Container. Wenn Sie darüber nachdenken, was ein Container ist, werden alle Abhängigkeiten einer Anwendung in einem Paket zusammengefasst, das ich dann überall instanziieren kann. Damit sind viele meiner Herausforderungen bei der Bereitstellung von Anwendungen genau dort gelöst.

Die andere Option, die Sie möglicherweise haben, ist die Verwendung eines Automatisierungstools für die kontinuierliche Konfiguration, z. B. eine Marionette, ein Ansible, ein Chef oder ein PowerShell DSC auf der Windows-Seite. Diese haben die Fähigkeit und in vielen Fällen, Anwendungen systemisch bereitzustellen. Wenn Sie also eine große, komplexe Unternehmensanwendung haben, beispielsweise eine Folgedatenbank oder etwas ähnlich Komplexes, können Sie in vielen Fällen die Logik, die Sie erhalten, kostenlos herunterladen und mit diesen Tools anwenden, um diese Anwendung bereitzustellen.

Das andere, was mich wirklich interessiert, ist die Idee, eine kuratierte Bewerbung zu haben. Und das wäre so etwas wie Helm und Kubernetes oder eines der verschiedenen Enterprise-App-Store-Produkte, die es derzeit gibt. Die Idee, dass Sie über die vollständige Infrastruktur für eine bestimmte Anwendung verfügen, die Sie als Stack herunterladen und als Stack bereitstellen können, sodass Sie als Betriebsperson oder Infrastrukturperson kein domänenspezifisches Fachwissen benötigen die eigentliche Anwendung. Sie können eine Anwendungsumgebung erhalten, die bereitgestellt wird und gemäß den Best Practices für diese Anwendung erstellt wurde.

Das ist auch ein interessantes Modell. Und all dies sind Dinge, die sich abzeichnen, um diese Anwendung über die Herausforderung hinweg zu lösen. "

Innovations-Newsletter

Informieren Sie sich über Smart Cities, KI, Internet der Dinge, VR, AR, Robotik, Drohnen, autonomes Fahren und weitere der coolsten technischen Innovationen. Lieferung mittwochs und freitags

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com