Backupify erweitert Google Apps um ein Export-Tool mit einem Klick

Backupify - das Unternehmen, das Cloud-Daten sichert, damit Unternehmen und IT-Abteilungen die Kontrolle über ihre Daten behalten können - ist dabei, ein neues Tool namens Snapshot für Google Apps zu starten, mit dem Unternehmen alle Daten in ein Google Apps-Konto herunterladen können in eine einzelne ZIP-Datei und mit einem einzigen Klick.

Dies ist besonders hilfreich, wenn ein Unternehmen einen Mitarbeiter hat, der das Unternehmen verlassen hat. Es kann jedoch auch verwendet werden, um Daten von einem Google Apps-Konto in ein anderes Konto zusammenzuführen und Daten aus Google Apps in ein anderes System wie Microsoft Exchange zu migrieren.

Rob May, CEO von Backupify, sagte: "Backupify ist im Kern ein Unternehmen zur Datenfreigabe. Wir möchten IT-Abteilungen bei der Verwaltung und Kontrolle ihrer Daten in der Cloud unterstützen. Backupify Snapshot ist ein weiteres Tool in diesem Cloud-Datenverwaltungs-Toolkit."

Das Hauptproblem, das Snapshot zu lösen versucht, besteht darin, dass die IT-Abteilung beim Verlassen des Unternehmens durch einen Google Apps-Nutzer drei Möglichkeiten hat:

  1. Löschen Sie das Konto und löschen Sie die Daten
  2. Laden Sie alle einzelnen Datenelemente (Nachrichten, Dokumente, Kontakte usw.) manuell herunter und löschen Sie das Konto
  3. Zahlen Sie 50 US-Dollar pro Jahr, um das gesperrte Konto aktiv zu halten und die Daten verfügbar zu halten

Backupify gemeldet:

Ein Unternehmen, mit dem wir kürzlich gesprochen haben, verfügt derzeit über 300 Google Apps-Konten (60 davon sind inaktiv). Bei einem Preis von 50 USD pro Konto und Jahr zahlen sie 3000 USD für nicht verwendete Konten, einfach weil es keinen vernünftigen Weg gibt, diese Daten zu extrahieren.

Unternehmen, die Backupify bereits zum Sichern ihrer Google Apps-Daten verwenden, können eine vollständige Sicherung und einen Massen-Download eines einzelnen Kontos anfordern, das bereits gesichert wurde. Sie müssen jedoch warten, bis Backupify die Anforderung bearbeitet. Mit Snapshot, das auf dem Google Apps Marketplace verfügbar ist, verwandelt Backupify dies in einen Self-Service-Prozess.

Unternehmen, die Snapshot ausprobieren möchten, können ihren ersten Account kostenlos herunterladen. Danach kostet es 10 US-Dollar pro Download. Backupify setzt darauf, dass die meisten IT-Abteilungen und kleinen Unternehmen wahrscheinlich die 10 Dollar zahlen, um den vollständigen Download herunterzuladen, anstatt 50 US-Dollar (jedes Jahr) zu zahlen, um das Konto am Leben zu erhalten.

Bei der von Snapshot erstellten ZIP-Datei ist zu beachten, dass sie Sicherungsdateien enthält, die in die folgenden verwendbaren Formate konvertiert wurden:

  • Google Mail-Nachrichten = Mbox
  • Google Text & Tabellen = Microsoft Word, Excel, PowerPoint 2003
  • Kalender = iCalendar
  • Kontakte = vCard
  • Sites = Zipped HTML + enthaltene Bilder und Dateien

"Wir haben immer wieder von CIOs und IT-Managern gehört, dass sie dieselben Tools und Workflows für ihre Cloud-Anwendungen wünschen, die sie bei ihren lokalen Softwarebereitstellungen hatten", sagte May. "Backupify Snapshot setzt unser Engagement fort, dies zu verwirklichen, indem ein wesentlicher Teil des Prozesses zur Deprovisionierung von Mitarbeitern für Google Apps-Administratoren automatisiert wird."

Backupify Snapshot wird als öffentliche Beta gestartet. Die App ist bereits auf dem Apps Marketplace verfügbar und die Website ist live. Die offizielle Ankündigung wird in Kürze erfolgen.

Lesen Sie auch

  • Backupify bietet eine Ein-Klick-Wiederherstellung für Cloud-Apps
  • Backupify lässt Paywall fallen; sichert Ihre Daten von Twitter, Facebook und Google Mail
  • ZDNet : Spanning erweitert seinen Google Apps-Sicherungsdienst um Google Mail. Gerichte Unternehmen
  • ZDNet : Backupify nutzt den Ausfall von Google Mail und geht dann in die Luft

© Copyright 2020 | mobilegn.com